Fahrradträger für die AHK, 3 Räder

wavedancer

Neues Mitglied
Hallo zusammen,
ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
Ich habe das Forum schon kräftig durchgeforstet, bin aber noch nicht weiter in meiner Kaufentscheidung.

Ich suche einen Träger für die AHK für 3 Räder.
Auch wenn wir noch kein e-MTB haben wollen wir uns nächstes Jahr zwei zulegen.
Darum sollte es ein Träger sein der auch eMTB geeignet ist.

Momentan habe ich einen Favoriten:

THULE 934 EasyFold XT 3

Ich hoffe ihr könnt mir bei meiner Entscheidung weiterhelfen.

Danke im Voraus
Bastian
 

Knickser

Aktives Mitglied
Warum konnten dir die bisherigen Threads zu dem nicht weiter helfen?
Es gibt ja in der Tat nun einige dazu...
 

wavedancer

Neues Mitglied
Hallo Knickser,
durch die Treats bin ich auf den Thule XT 3 gekommen.
Allerdings habe ich bereits sehr unterschiedliche Meinungen zu diesem Träger gehört.
Von "sehr gut" bis "wackelt sehr stark bei der Fahrt" und "die Räder lassen sich sehr schlecht befestigen".

Darum wollte ich nun Meinungen von Besitzern zu dem XT3 hören bzw. weiter, bessere Empfehlungen für einen anderen Träger.
 

UweD

Mitglied
Hallo,

habe den XT 3, mache dort 3 Giant E- MTB BJ.2018 ohne Probleme fest, bei wackelt nichts, ich bin sehr zufrieden. Ich fahre recht zügig und habe dabei null Probleme.
 

tib02

Bekanntes Mitglied
Hallo Knickser,
durch die Treats bin ich auf den Thule XT 3 gekommen.
Allerdings habe ich bereits sehr unterschiedliche Meinungen zu diesem Träger gehört.
Von "sehr gut" bis "wackelt sehr stark bei der Fahrt" und "die Räder lassen sich sehr schlecht befestigen".

Darum wollte ich nun Meinungen von Besitzern zu dem XT3 hören bzw. weiter, bessere Empfehlungen für einen anderen Träger.
Ich habe zwar den XT2 aber da wackelt nix, Probleme gibt es scheinbar mit den InTube-Akku-Rahmen, da passen die Halter nicht, aber das Problem werden alle Träger haben.
 

Knickser

Aktives Mitglied
Leider konnte ich noch keinen Träger von MFT direkt anschauen, geschweige denn ausprobieren. Aber deren Befestigungdprinzip erscheint mir sehr praktisch (wenn es denn hält). Da wird nämlich nur das erste Rad am Täger befestigt und das zweite mit dem ersten verbunden. So kann man alle Räder praktisch am Oberrohrrahmen befestigen und muss keine Stange durch den Fahrradrahmen führen. Soweit mal die graue Theorie... Ich hoffe die Angabe stimmt auch bei dem Modell für 3 Räder.
 

Anhänge

wavedancer

Neues Mitglied
Schon mal herzlichen dank für die vielen Hilfen.
Den Träger muss ich leider vor dem eMTB kaufen, da wir alle Biobikes fahren und auch diese transportieren wollen.
 
Oben