Erfahrung Variostütze Cube

schaumi

Neues Mitglied
Hallo,

Wir sind am überlegen, ob wir uns zu den neuen Bikes Cube Stereo Hybrid 120 Race auch die Vario Sattelstütze von Cube einbauen lassen.

Beim Testen von mehreren Stützen im Laden ging die eine nur langsam hoch und runter, bei fast allen Hebeln war der "Drücker" so lose, dass man den Hebel nicht bedienen konnte oder er schwergängig ging. Keine der,Stützen machte einen positiven Eindruck (waren sicherlich nicht mit Herzblut montiert).

Hat jemand Erfahrung mit der Cubestützen, welche als Option für 99 Euro angeboten werden?

Ein Werkstattmitarbeiter sagte mir, dass die innenverlegte Zughülle meistens neu verlegt werden muss, da der Bowdenzug selten komplett durchgeführt werden kann wegen Klicke o.ä.
 

Wirme

Bekanntes Mitglied

Lothar

Aktives Mitglied
Ich weiss jetzt nicht ob im 160er Race die Gleiche ist, aber meine hat jetzt 7000km hinter sich und funktioniert sauber und geschmeidig wie am ersten Tag und das gänzlich ohne Reparaturen/Wartungen. Bin sehr zufrieden damit und sie wird wirklich viel genutzt.
 

codeworkx

Aktives Mitglied
Der Hebel ist schon ne Zumutung. Wackelt wie Kuhschwanz. Irgendwo macht sich der Preis dann schon bemerkbar.
Nimm ne Fox Transfer oder Bike Yoke.
 

Rudirabe

Aktives Mitglied
(waren sicherlich nicht mit Herzblut montiert)
Absolut korrekt. Zusammenschustern wäre der richtige Ausdruck.

Ein Werkstattmitarbeiter sagte mir, dass die innenverlegte Zughülle meistens neu verlegt werden muss, da der Bowdenzug selten komplett durchgeführt werden kann wegen Klicke o.ä.
Ebenfalls korrekt. Ich habe hier drei Stück im Bekanntenkreis bei denen das genau so war. Ich selbst habe mich bei Cube darüber beschwert und natürlich keine Antwort bekommen.

Die Cube Stützen kommen von der Firma Tranzx:
Solange sie von TranzX kommen, sind die Stützen empfehlenswert. Meine im Bio-Bike funktioniert einwandfrei und ohne Probleme. Man muss nicht das vierfache ausgeben um eine gescheite Stütze zu haben. Da ist nix drin, was diese überzogenen Preise rechtfertigt.

Der Hebel ist schon ne Zumutung. Wackelt wie Kuhschwanz. Irgendwo macht sich der Preis dann schon bemerkbar.
Nein. Getestet und bewusst dagegen entschieden.
Die die ich am Daumen hatte waren aus Kunststoff und hatten vertikal Spiel.
Der von Cube verbaute Plastikhebel ist nicht original. Ist dem Controlling und der Raffgier geschuldet. Die original Hebel sind aus Alu und funktionieren einwandfrei und spielfrei. Und wer es besonders gut machen will, besorgt sich einen von Bontrager.
 

schaumi

Neues Mitglied
Danke erst einmal für die zahlreichen Antworten.

Kann mir einer der Cube Stereo Hybridfahrer sagen(ggf. sogar 120er), ob man die Außenhülle so im Rahmen verlegen kann, dass diese dann noch verschiebbar ist? Die Sattelstütze meiner Frau wird öfter gegen eine "normale" Stütze getauscht da sie dann einen Gepäckträger für Städtetouren anbringen kann. Hierzu wäre es bei Montage einer Variosattelstütze erforderlich, dass man diese entfernen kann. Dies geht jedoch nur, wenn die innenverlegte Außenhülle "verschiebbar" ist und nirgens im Rahmen/Motor festgemacht ist.
 

Rudirabe

Aktives Mitglied
Der Zug ist werksmäßig nicht im Rahmen befestigt, sonst wäre eine Montage der Stütze nicht möglich. Also wird dir das auch möglich sein.
 

schaumi

Neues Mitglied
Eine Montage ist eben nicht immer möglich, da vielfach die Hülle nicht flexibel hin und hergeschoben werden kann. Selbst bei einigen Händlern und deren Cubes ausprobiert und als Rückmeldung vom Personalerhalten.
 

Rudirabe

Aktives Mitglied
Bei unseren 3 Cubes waren Züge für die Vario-Stütze verbaut und ließen sich auch bewegen.
Und noch einmal: ließe sich der Außenzug nicht bewegen und wäre er im Rahmen befestigt, wäre eine Montage der Stütze nicht möglich. Wenn er sich nicht bewegen lässt, hat Cube schlampig montiert, was mich nicht wundert. Manchmal braucht es auch Kraft, den Zug zu bewegen und Werkstätten können mir erzählen was sie wollen.

Willst du selbst einen Zug einziehen? Wenn ja, musst du das Teil auseinander nehmen. Solange der Außenzug an beiden Enden fixiert ist, ist die Funktion gegeben.
 
Zuletzt bearbeitet:

schaumi

Neues Mitglied
Da wir Camper sind, haben wir halt auch viele Aufenthalte in Orte. Da meine Liebe ungern einen Rucksack nimmt, war die Voraussetzung für ein E-fully, dass sie für diese Touren/Reisen weiterhin ihren Gepäckträger von Topeak nutzen kann. Der Wechsel findet ja nicht täglich statt :)
 
Oben