Erfahrung Flat SPD Kombipedal sinnvoll?

waldfrucht

Mitglied
Hallo, ich möchte mir für mein neues EMTB Pedale kaufen. Kann mich aber nicht wirklich zwischen Flat oder reinen SPD Pedalen entscheiden.
Da kam mir die Idee ggf. ein Kombipedal mit beidem zu kaufen.
Hat jemand schon Erfahrungen bzw. fährt jemand Kombipedale an seinem EMTB?
Wenn ja welche bzw. was spräche dagegen?

Danke
 

hna

Bekanntes Mitglied
So ein Kombipedal ist Mist, hatte ich auch mal. Beim schnellen Aufsteigen erschwischt du immer die falsche Seite, besonders im verblockten Gelände ist das dann ein rumgeeiere. Entweder du bist überzeugter Klickfahrer oder kauf dir ein vernünftiges Flat.
 

Callimatrix

Aktives Mitglied
Sehe ich genauso wie hna. Hatte sowas vor 20 Jahren mal und es hat mich nur aufgeregt. Habe dann auf komplett SPD gewechselt und fahre seit dem nichts anderes mehr.
Ich habe allerdings immer auf Pedale mit Käfig geachtet. Sprich einer größeren Auflagefläche, so dass man im Fall der Fälle auch mal so normal darauf stehen kann ohne eingeklickt zu sein. Natürlich kein Vergleich zu richtigen Flats, aber allemal besser als kleine Clickkörper. So muss die Sohle auch nicht Knochenhart sein und man kann im Gelände auch einigermaßen normal zu Fuß gehen. Im Gegensatz zu kleinen Pedalkörpern, entsprechend harten Schuhen und ein watschelnder Gang wie bei Rennradfahrern x'D
Eine Fahrt zur Eisdiele mit normalen Schuhen ist damit auch immer machbar.

Aber wie immer: Alles Geschmackssache und vor allem was man sich zutraut und wie sicher man sich fühlt.
 

waldfrucht

Mitglied
Naja fahre ja am Bio und RR Klick von daher wären reine Klick kein Problem. Dann schau ich mal nach SPD mit etwas Plattform außen rum.

7852
Hab jetzt spontan nur die gefunden bezüglich SPD. Fährt die jemand und kann was dazu sagen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Radix

Mitglied
Ich fahre seit etwa 4 Wochen ein "Magped Enduro", mit 20kg Magnetkraft.
Das ist für mich der richtige Kompromiss zwischen gutem Halt - aber nicht eingesperrt zu sein.
Zuerst hatte ich Bedenken, die Magnetkraft sei zu hoch. Inzwischen muss ich aber sagen, mir wären 15kg zu wenig gewesen.
Es ist mit meinen 75kg absolut kein Problem aus der Bindung zu kommen.
Die Schuhe bleiben flach, sodass man ganz normal laufen kann.
 

Callimatrix

Aktives Mitglied
Anhang anzeigen 7852 Hab jetzt spontan nur die gefunden bezüglich SPD. Fährt die jemand und kann was dazu sagen.
Diese bin ich auch sehr lang gefahren, fand die Auflagefläche aber echt schon sehr gering .
Momentan fahre ich die Sixpack Vertic Pedale seit etwa 1000km und die laufen bisher einwandfrei

Sixpack Vertic / Bike Components

Die gibt es auch in coolen Farben und in zwei verschiedenen Längen Stichwort: Q-Faktor.
Ich musste aber die längere Version nehmen, da die fette Sohle meiner Schuhe sonst nicht mehr an der Kurbel vorbei gingen x'D:openedeyewink:
 

Burschi

Aktives Mitglied
Naja fahre ja am Bio und RR Klick von daher wären reine Klick kein Problem. Dann schau ich mal nach SPD mit etwas Plattform außen rum.

Anhang anzeigen 7852 Hab jetzt spontan nur die gefunden bezüglich SPD. Fährt die jemand und kann was dazu sagen.
Habe die Jahre gefahren, Verarbeitung, Funktion shimanotypisch erstklassik.
Bekannter von mir fährt die Kombi XT Pedale, ist super zufrieden.
Wenns hektisch aufm Trail wird....wäre mir es zu aufwendig immer zu versuchen die richtige Seite zu erwischen, ist vielleicht Übungs oder Gefühlssache.....aber im Trail gehören die Augen immer nach vorn, nit auf die Pedale.
Insofern würde ich dir persönlich abraten...
Bin von den Klicks aber auch mittlerweile weg, weil ich mit Flats mehr Freiheit und Spass auf dem Trail habe, nicht zuletzt der Jahreszeit (Winter) wegen, gibt dafür die besseren Möglichkeiten an Schuhen, mit denen du jederzeit auch ne schnelle Fahrt um die Ecke zum Bäcker machst.
Bis auf einige Ausnahmen find ich das Geklacker einfach nur nervig, bin aber fast seit Beginn der Klicks diese auch im Renneinsatz gefahren.
Ich für mich back to the roots (BMX und Trial), also Flats, da fahre ich die Hope F20.
Viel Spass bei der Entscheidung 😉
 

Wirme

Bekanntes Mitglied
Ich bin gefühlte 100 Jahre Klick gefahren. An einen Bike als Kombi - am anderen als reinen Klick. Ich bin jetzt komplett auf Flat gewechselt. Beim geplanten Alpencross möchte ich nicht unbedingt in den Klickis festsitzen. Könnte böse ausgehen. Merke auch, dass die Flats meiner Fahrtechnik sehr gut tun ;-)
 

waldfrucht

Mitglied
Diese bin ich auch sehr lang gefahren, fand die Auflagefläche aber echt schon sehr gering .
Momentan fahre ich die Sixpack Vertic Pedale seit etwa 1000km und die laufen bisher einwandfrei

Sixpack Vertic / Bike Components
Grundsätzliche Frage die sind aber nicht SPD kompatibel oder?
Hab auch schon von anderen Herstellern solche Pedale gesehen ist das dann immer ein anderes Klicksystem oder dürfen die nicht rein schreiben das sie Shimano-Kompatibel sind?
Geht mir darum das ich mit den Schuhen auch noch mein Biobike bewegen will und Winterschuhe mit SPD habe. Da will ich dann nicht umrüsten.
Würden ja dann nur Shimano Pedale bleiben wenn ich bei SPD bleiben will?

Danke
 

Wirme

Bekanntes Mitglied
Es gibt auch quick release Pedals.
Die kannst du ruck zuck tauschen.
Da überlege ich schon immer dran.

MKS EZY Pedal

QRD Wellgo Pedal
 

tib02

Bekanntes Mitglied
Am MTB fahre ich ein Flat/Klick Pedal ich komme damit super zurecht, und meine Beine freuen sich wenn Sie auch mal ziehen und nicht immer nur drücken dürfen, wenns mal hektisch wird hat die Flat-Seite genug Halt, beim eMTB habe ich einen Motor da brauche ich kein Klick.
 

gonzo666

Bekanntes Mitglied
Wenn Du gescheite Flat Pedale hast geht auch das ziehen. Vielleicht nicht so stark wie mit Klick Pedale, aber es geht.;)
 

tib02

Bekanntes Mitglied
Wenn Du gescheite Flat Pedale hast geht auch das ziehen. Vielleicht nicht so stark wie mit Klick Pedale, aber es geht.;)
Wenn die Nägel in der Fußsohle haften vielleicht ;) Wobei ich nach dem nächsten MTB AlpenX wahrscheinlich wieder die Flat aufziehen werde, im Bikepark ist mir das dann doch lieber und ich brauche noch ein drittes Bike für leichters Gelände (bin grad am suchen) :cool:
 

Schmutzel

Aktives Mitglied
Wenn die Nägel in der Fußsohle haften vielleicht ;) Wobei ich nach dem nächsten MTB AlpenX wahrscheinlich wieder die Flat aufziehen werde, im Bikepark ist mir das dann doch lieber und ich brauche noch ein drittes Bike für leichters Gelände (bin grad am suchen) :cool:
Tib, du bist genauso ein Kandidat wie Franko....., einfach mal Fre... halten!
 
Oben