Erfahrung Farbe Hyper am Levo 2019

Supermotler

Neues Mitglied
Hallo Forum,

ich werde die Tage mir ein Levo zulegen, ich schwanke noch zwischen Black/ nice Blue und Hyper ( Farben Kassengestell 2019).Aufgrund des Preises wird es nur ein 2019er werden.
Wie sind eure Erfahrungen speziell mit der Farbe „ Hyper“? Sieht man sich diese Farbe nach einer gewissen Zeit leid oder.... ? Was macht ihr bei Kratzern usw?

Danke
 

Sammi ElPadre

Bekanntes Mitglied
Hallo Forum,

ich werde die Tage mir ein Levo zulegen, ich schwanke noch zwischen Black/ nice Blue und Hyper ( Farben Kassengestell 2019).Aufgrund des Preises wird es nur ein 2019er werden.
Wie sind eure Erfahrungen speziell mit der Farbe „ Hyper“? Sieht man sich diese Farbe nach einer gewissen Zeit leid oder.... ? Was macht ihr bei Kratzern usw?

Danke
Zu Frabe selbst: Is halt geschmackssache. Ich würde die nicht nehmen, weil sie mir einfach nicht gefällt.

Und Kratzer... Die gehören an ein artgerecht gehaltenes Bike. Ich will ja keinen Schönheitspreis an der Eisdiele gewinnen sondern Trails bolzen.
 

Supermotler

Neues Mitglied
Dank für die Antwort. Du hast recht, durch die Benutzung entstehen Kratzer. Bei dunklen Farben sieht man Kratzer aber leichter als bei hellen Farben. Bei Schwarz reicht vielleicht ein Edding bei Hyper sehe ich Probleme einen Lackstift zu bekommen...
 

Sammi ElPadre

Bekanntes Mitglied
Dank für die Antwort. Du hast recht, durch die Benutzung entstehen Kratzer. Bei dunklen Farben sieht man Kratzer aber leichter als bei hellen Farben. Bei Schwarz reicht vielleicht ein Edding bei Hyper sehe ich Probleme einen Lackstift zu bekommen...
Ich hab das Kenevo in hellem Blau. Glaub mir, die Kratzer sieht man wunderbar. Werden aber auch nicht repariert, bestenfalls mit nem Sticker überklebt.

ACHTUNG! Ab hier persönliche Meinung, wer damit nicht klarkommt, nicht weiterlesen!

Ich finde aber auch, man darf nem Bike die Benutzung ruhig ansehen. Wiederverkaufswert spielt eh nur für einen sehr kleinen Kreis ne Rolle.

ACHTUNG! Ende der persönlichen Meinung!
 

simplydynamic

Mitglied
Ich habe als Bio Bike eine sehr grelle Farbkombi. Grell Grün mit Purple Parts.
Würde ich auch jederzeit wieder so machen. Das Hyper ist doch schick. Auch eine halbwegs zeitlose Farbe.

Schwieriger finde ich da immer so Bikes mit mehreren Farben/Farbübergängen. Und dann evtl. noch so Sachen wie Beige, Braun usw.
Schwarz, Weiß, Silber und Grell geht eigentlich immer und wie nie alt.

Auf hellen Farben sieht man Kratzer auch weniger als auf Dunklen. Und verhindern läßt es sich eh nicht, wenn man richtig fährt.
Leider geben nur wenige Firmen Lackstifte mit.....
 

Supermotler

Neues Mitglied
Aber natürlich gehören ein paar Kratzer ans Rad. ...Oft gibt es aber doch noch 1-2 Kratzer die stören, somit wäre ein Lackstift nicht schlecht gewesen
 

Trialbiker82

Aktives Mitglied
Wenn bei mir ein neues Rad ins Haus kommt wird als erstes der Rahmen mit Lackschutzfolie überklebt. Erstmal Arbeit, lohnt sich aber. Unterrohr und Oberrohr sind da besonders wichtig, zumindest mir.
Wenn's stylisch sein kann, gibts von AllMountainStyle geniale Folien mit Muster.

Gruß aus dem Harz
 

Trialbiker82

Aktives Mitglied
Macht kein Sinn, man sie die Folie nicht, was ja auch so gewollt ist.
Machs dir nicht so kompliziert

Was wichtiger ist...schau ob du dich an der Farbe satt siehst
 

WMF

Neues Mitglied
Hallo Forum,

ich werde die Tage mir ein Levo zulegen, ich schwanke noch zwischen Black/ nice Blue und Hyper ( Farben Kassengestell 2019).Aufgrund des Preises wird es nur ein 2019er werden.
Wie sind eure Erfahrungen speziell mit der Farbe „ Hyper“? Sieht man sich diese Farbe nach einer gewissen Zeit leid oder.... ? Was macht ihr bei Kratzern usw?

Danke
Ich habe die Farbe Hyper/Black und finde sie toll. Je nach Lichteinfall grünlich oder gelb. Lackqualität insgesamt nicht so toll, da durch Steinschlag viele kleine Abplatzer. Kratzempfindlich ist der Lack nach meiner Erfahrung nicht. Ich sehe in dem Bike eher einen Gebrauchsgegenstand und habe das Folien-Set noch originalverpackt (gerne auch abzugeben).
 
Oben