eMTB gesucht für Trail bis Bikepark bis 8000€

jojet

Mitglied
Hallo zusammen,

ich bin aktuell auf der Suche nach einem EMTB mit dem ich "alles" fahren kann. Würde gerne damit Trails (rund um Berlin, angrenzende Mittlegebirge), Alpen sollten ebenfalls kein Problem sein, sowie Bikepark.

Bei dem Federweg hatte ich an ab 170 gedacht. Macht das Sinn oder würden es auch 150 tun?

Von den Fahrrädern die ich Probe gefahren bin hat mir das Spezialized Levo bzw. Kenevo am meisten Spaß gemacht. Gutes Handling vom Bike, Motor ist super leise und hat richtig viel Power. Aufgrund des größern Federwegs würde ich das allerdings Kenevo bevorzugen. Wie sieht ihr das? Außerdem was ist eure Erfahrung bei dem Kenevo - Downhill Kabel vs normal?

Als anderes Fahrrad finde ich das Rocky Mountain Altitude super spannend (starker Motor, hab von gutem Handling gelesen). Konnte das Fahrrad noch nicht Probefahren.

Was sollte ich noch beachten bzw. welches Fahrrad sollte ich mir noch anschauen?

Welche Laufrad Konfiguration würdet ihr empfehlen? Habe persönlich keine Präferenz. Bisher bin ich hauptsächlich 27.5 gefahren.

---------

1: Wie groß ist dein Budget? Wie viel möchtest du ausgeben? ca. 8000€. Defintiv unter 10k.

2: Welche Rahmengröße und Systemgewicht benötigst du?

Ich bin 178cm, daher zwischen M und L bzw. S3 oder S4


3: Soll es ein Fully werden oder reicht auch ein Hardtail? Fully

4: Was möchtest du mit dem eMTB machen?
Gebirgstouren, Offroad flowig bergab, offroad (technisch) bergauf, Sprünge

Hätte gerne einen Allrounder für Trails bis Bikepark.


5: Wie ist deine Fahrtechnik und/oder deine Kenntnisse beim Mountainbiken? Fortgeschritten

6: Gibt es eine Wunsch-Akku Größe bzw. wie viele Höhenmeter / Stecke willst du schaffen können?

7: Welche Motoren bist du evtl. schon gefahren und gibt es Bevorzugungen (Bosch, Brose, Yamaha, Shimano, Fazua, Panasonic)?

Brose (in Spezialized, V2.2) hat mir bisher am Besten gefallen - sehr leise und macht richtig Spaß
Shimano macht auch Spaß aber lauter
Bosch finde ich fast zu laut


8: Gibt es eine bevorzugte Reifengröße (27,5", MX/Mix/Mullet, 29", egal)?

egal - was würdet ihr empfehlen?

9: Wie viel Federweg vorne / hinten / egal?

Hab an ungefair 170 gedacht - aber weiß nicht genau was ich brauche

10: Muss der Akku zum Aufladen entnehmbar sein oder hast du die Möglichkeit den Akku regelmäßig im Fahrrad zu laden?

Schön wäre es zum Aufalden aber kein muss.

11: Bevorzugung von Händler oder I-Net Kauf? Leasing oder Barkauf?

Bevorzugt Händler, aber Internet auch ok zur not

12: Muss das eMTB sofort verfügbar sein oder ist eine mehrmonatige Lieferzeit akzeptabel?
Verfügbarkeit ist aktuell ein großes Problem. Für gezielte Tipps was in deiner Nähe in welcher Größe verfügbar ist müsste man zumindest grob wissen, wo du herkommst.

13: Welche eMTBs hast du dir schon angeschaut?

Folgende Fahrräder habe ich mir angeschaut
  • Rocky Mountain Altitude - finde ich super intressant und hab viel gutes gelesen.
  • Specialized Levo
  • Specialized Kenevo
  • Giant Reign - wird scheinbar von vielen gefahren - gute Preisleistung?
  • Canyon Torque:ON - wird gut besprochen, mit viel Federweg. Batterie und Motor sind evtl. kleine Minus punkte sowie Online Händler
  • Santa Cruz BULLIT
Light E MTB (Spezialized, Orbea, Rotwild) hatte ich mir mal angeschaut mir aber dann überlegen das ein vollwärtiges das Bessere wäre


14: Welche davon bist du schon im geplanten Einsatzbereich/auf dem Händlerparkplatz gefahren? Alle Fahrräder nur auf der Straße / Parkplatz für paar Minuten gestetet

Folgende habe ich "getestet"
  • Specialized Levo Expert in S3 2022 - Mega geil, super leiser Motor der richtig Spaß macht. Ingesamt ein sehr gutes Gefühl auf dem Fahrrad
  • Specialized Kenevo Expert 2021 in XL (Händler hatte keine andere Größe da). Gutes Gefühl auf dem Fahrrad, aber der 2.2 Motor ist noch mal besser
  • Giant Reign M - super schwer, nicht wirklich agil - war sehr entäuscht
  • NS Bikes E-Fine 2 160 Shimano E7000
  • Trek Rail mit Bosch Motor - Fande den Motor super leicht, Fahrrad war nicht überzeugend
  • Bulls Sonic Evo AM-SL 1 E-Mountainbike Fully 29" - war ok, aber Motor hat nicht wirklich Spaß gemacht
Möchte das Rocky Mountain noch testen (wenn ich eins finde)

15: Verfügbarkeit ist aktuell ein großes Problem. Wenn du gezielte Tipps was in deiner Nähe in welcher Größe verfügbar ist sind natürlich nur möglich, wenn du deine Region nennst.

Berlin. Alternativ: Nord-Franken oder München

Edit: Copy paste fehler ausgebessert
 
Zuletzt bearbeitet:
Hilfreichster Beitrag geschrieben von Stromknecht

Hilfreich
Zum Beitrag springen →
Hilfreichster Beitrag geschrieben von Stromknecht

Hilfreich
Zum Beitrag springen →

eShampoo

Bekanntes Mitglied
Brachial bergab.....
Deine Fahrtechnik ist fortgeschritten bis Profi und Du weißt nicht welche Bikes passen würden?
Was für ein Fahrwerk Du so benötigst weißte auch nicht?
Is klar🤣👍🏻
Wie alt bist Du, ich frage für einen Freund😆

Edit:
...nur ein paar Meter, richtig springen fängt auch erst so ab 7 Meter an!
 
Zuletzt bearbeitet:

Stromknecht

Bekanntes Mitglied
Brachial bergab.....
Deine Fahrtechnik ist fortgeschritten bis Profi und Du weißt nicht welche Bikes passen würden?
Was für ein Fahrwerk Du so benötigst weißte auch nicht?
Is klar🤣👍🏻
Wie alt bist Du, ich frage für einen Freund😆

Edit:
...nur ein paar Meter, richtig springen fängt auch erst so ab 7 Meter an!
wie ich das sehe ist da bei copy & paste was schief gelaufen, das hat er /sie/es nicht wirklich geschrieben...
 

h00bi

Bekanntes Mitglied
Ich frag Mal anders: was spricht denn gegen das Kenovo?
Eigentlich nur, dass es eben sehr abfahrtslastig ist und damit auf längeren Touren eher unkomfortabel.

Für mich klingt das so, als ob du das Bike sowieso immer mit dem Auto zum Berg transportierst und dann den Motor als Liftersatz nutzt, weil du eigentlich nur bergab fahren willst. Korrigiere mich wenn ich falsch liege.
 

remux

Bekanntes Mitglied
Was heißt rot? Wo biste denn schon gefahren?
170mm wirst du sicher nicht brauchen bei deiner Beschreibung, schau dir mal alles um 150-160 an. Das reicht für die meisten bikeparks und alpinen Gebiete locker aus.
 

jojet

Mitglied
Brachial bergab.....
Deine Fahrtechnik ist fortgeschritten bis Profi und Du weißt nicht welche Bikes passen würden?
Was für ein Fahrwerk Du so benötigst weißte auch nicht?
Is klar🤣👍🏻
Wie alt bist Du, ich frage für einen Freund😆

Edit:
...nur ein paar Meter, richtig springen fängt auch erst so ab 7 Meter an!
Sorry mein Fehler. Hab das "offroad brachial bergab" aus dem Vorlagen-Fragebogen übersehen. Sorry für das Missverständnis. Natürlich kann und fahre ich kein "bergab brachial" - hab ich auch nicht vor.

Ich bin weit weg von Profi. Wie @Stromknecht geschrieben hat - etwas bei Copy & Paste schiefgegangen.


Ich frag Mal anders: was spricht denn gegen das Kenovo?
Eigentlich nur, dass es eben sehr abfahrtslastig ist und damit auf längeren Touren eher unkomfortabel.

Für mich klingt das so, als ob du das Bike sowieso immer mit dem Auto zum Berg transportierst und dann den Motor als Liftersatz nutzt, weil du eigentlich nur bergab fahren willst. Korrigiere mich wenn ich falsch liege.

Genau du triffst es auf dem Punkt. Hab die sorge, dass das Kenevo eher umkofortable ist (wobei ich auch schon gelesen habe das es recht komfortabel ist durch mehr Federweg) und weniger "agil".

Für die Gegend Berlin würde ich gerne auch zum "Berg" hinfahren 5-10km. Ich glaube meine Frage ist, ob das Levo oder Kenevo flexibler ist und mehr der "All-rounder ist"


Was heißt rot? Wo biste denn schon gefahren?
170mm wirst du sicher nicht brauchen bei deiner Beschreibung, schau dir mal alles um 150-160 an. Das reicht für die meisten bikeparks und alpinen Gebiete locker aus.

z. B. Winterberg, Engadin St. Moritz, Andorra (Vallnord) war auch am Anspruchsvollsten, hattte dort in DH-Bike.

Bisher habe ich immer Fahrräder ausgeliehen.

Ich werfe noch das neue Spectral:On ins Rennen.
Kannst auch gerne vorne auf 170 gehen und hinten mit einem Hub von 165 auf ca. 163

Danke - schau ich mir mal an. Bisher hatte ich mir nur das Torque:ON angeschaut.


----

Hat jemand Erfahrung mit dem Rocky Mountain Altitude Powerplay?
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben