Emoji-Jacke von Ford: Radfahrer senden Autofahrern Gefühle

Achined

Aktives Mitglied
Interessant wird die Jacke, wenn die Software geknackt werden würde und andere Emoji möglich wären
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

.irie.

Mitglied
Was bei den Statistiken immer untergeht sind die hunderten Menschen die sich immer wieder für den Darwin Award bewerben.

ich bin in Ffm Jahre lang Rad gefahren und sicherlich oft in Situationen gelandet in denen es eng wurde.
es kam aber nie zu schlimmeren weil ich für drei Leute mitdenken und selbst mit 40 auf dem rennrad noch mit jedem Fehler rechne.

hinzu kommt dann natürlich auch fahrerisches können, eben mal 10m einen frontstoppie zu machen.

aber das muss es ja nichtmal sein, ich habe in der Zeit sicher 10nleute gesehen die zwischen boardstein und 40tonnen unbedingt nach vorne an die Ampel mussten. Die sich neben rechts blinkenden Lkws aller Art eingeordnet haben.

die Autos an ihnen blinken vorbeifahren gesehen haben und als weiter getreten haben...


man kann und sollte als Radfahrer auf sein Recht bestehen, aber so realistisch sollte man sein, zu wissen, jederzeit den kürzeren ziehen zu werden...


Das selbe absurde ist bei der Diskussion ob man zu zweit nebeneinander fahren darf.
wenn ich im Auto sitze und muss entscheiden, Gegenverkehr oder 2. Radfahrer... tja dann ist die Entscheidung schon gefallen. Aber nunja manchen ists eben wichtig recht gehabt haben zu werden.
 
Oben