E-MTB Kaufberatung schwerer Fahrer bis 4500 € und schnelle Lieferzeit

raptora

Bekanntes Mitglied
Der lokale Fahrradhändler verweigert die Reparaturannahme, hat auch genug eigene Kundschaft.

Seit ihr weit weg von Rheinbach bei Bonn ?

Da gibt es den Ulli Golla und da hab ich schon oft Bikes hingebracht oder Freuden den Laden empfohlen.

Hat für mich auch schon einen Motortausch beim Bosch auf Garantie gemacht obwohl das
Bike gebraucht war und woanders gekauft.

Feiner Kerl und für mich immer eine Empfehlung wert :) 👍

 

mcmrks

Mitglied
hallo @h00bi, insofern hast du natürlich in sachen widerruf recht … und was den händler vor ort angeht, auch.



in koblenz arbeite ich in sichtweite zu canyon, und mein arbeitgeber hat eine ganz brauchbare kooperation mit denen und jobrad. außerdem kenne ich den roman arnold seit urzeiten, als er noch in der moselweißer straße sein fachgeschäft hatte und ich dort trek- und cannondale-mtbs gekauft habe.

ich war mal an einem s-works epic interessiert und hätte etliche kilometer zum fachhändler schruppen müssen, das ist für mich dann auch ein k.o.-kriterium. über einen bekannten, der bei einem großen fachgeschäft in unserer gegend arbeitet, konnte ich das teil dann mal ein paar tage probieren, hab aber keinen großen unterschied zu (m)einem exceed cf sl ausmachen können und bin von der preisdifferenz mit meiner frau in die südsee geflogen. :)

als „normalradfahrer“ habe ich allerdings andere prioritäten als die bikeparkracer oder alpenüberquerer; ich möchte einfach mit meiner frau (für die ist das „grand canyon on 8“ letzlich gedacht) gemnütlich durch eifel,, hunsrück oder westerwald strampeln.
 
Oben