E-MTB bis 5000€

Alex1972

Neues Mitglied
Hallo,

ich hatte in einem vorigen Thread schon einmal geschrieben, dass ich mir ein neues E-Mtb zulegen möchte,
mein altes geht auf Grund eines Jobwechsels zurück. Es handelt sich hierbei um das Focus Jarifa 6.8.
Ansich bin ich mit dem Bike ganz zufrieden, die Fahreigenschaften bezeichne ich als gut, die Schaltung ist etwas hakelig.
Meine Wünsche:


1: Wie groß ist dein Budget? Wie viel möchtest du ausgeben?
max. 5000€, 4000€ wären mir lieber

2: Welche Rahmengröße und Systemgewicht benötigst du? Alternativ: Wie groß und schwer bist du und welche Innenbeinlänge hast du?

Ich benötige die Rahmengröße XL, bin 1,84 groß und wiege 90kg.

3: Soll es ein Fully werden oder reicht auch ein Hardtail?
Hardtail

4: Was möchtest du mit dem eMTB machen?
tlw.. Fahrten zur Arbeit, aber auch längere Ausflüge bis zu 100km, in der Ebene und bei leichten Steigeungen von benötige ich keinen Unterstützung, Fahrten im Tauoburger Wald und Weserbergland.

5: Wie ist deine Fahrtechnik und/oder deine Kenntnisse beim Mountainbiken?
Sowohl Rennrad als auch Mountainbike, hatte ein Bulls Bushmaster mit kompletter XT Gruppe, gab die ganzen Jahre keinerlei Probleme

6: Gibt es eine Wunsch-Akku Größe bzw. wie viele Höhenmeter / Stecke willst du schaffen können?
500W wären wohl okay, größer geht immer.

7: Welche Motoren bist du evtl. schon gefahren und gibt es Bevorzugungen

Bosch CX angenehme Unterstützung,

8: Gibt es eine bevorzugte Reifengröße (27,5", MX/Mix/Mullet, 29", egal)?
29"

9: Wie viel Federweg vorne

egal

10: Muss der Akku zum Aufladen entnehmbar sein oder hast du die Möglichkeit den Akku regelmäßig im Fahrrad zu laden?

Der Akku kann im Rad geladen werden

11: Bevorzugung von Händler oder I-Net Kauf?

Händler oder Netz ist mir bei guter Bewertung recht gleichgültig

12: Muss das eMTB sofort verfügbar sein oder ist eine mehrmonatige Lieferzeit akzeptabel?

sollte zeitnah verfügbar sein

13: Welche eMTBs hast du dir schon angeschaut?
Bitte jeweils mit kurzem Feedback.
Online viele
Corratec bin ich ein gefahren, kann leider nicht sagen, welches Modell es ist.
besonders wichtig ist mir eine gute Schaltgruppe.

Danke!
 

cube_one

Bekanntes Mitglied
Bei diesen Ansprüchen muss man keine 5K ausgeben.
SO ein Cube sollte völlig ausreichen. Ist verfügbar, kostet deutlich weniger und hat schon die neueste Bosch-Technik.
DAS würde es wahrscheinlich auch schon tun.
Bei Cube wird bei Deiner Größe sehr wahrscheinlich Rahmengröße L passen.
 

Thomas W.

Aktives Mitglied
Sicher? Hatte vorher am Ghost auch L mit 178cm Größe, jetzt am GasGas fahre ich S ... passt super. So generell lässt sich das wohl nicht sagen. Mein Arbeitskollege der nochmal 2 cm kleiner ist fährt ein Conway Hardtail in XL.
Nicht verwirren lassen, testen ist angesagt.
 

project-light

Bekanntes Mitglied
Ich (1,89m / 0,87m) liege bei irgendwie allen Herstellern die mich interessieren immer im Grenzbereich zwischen L und XL und nehme immer L, bzw. die zweitgrößte Größe. Wie man mit 1,76m mit XL klarkommen kann erschliesst sich mir nicht, aber ok, jeder darf fahren was er will.
 

Thomas W.

Aktives Mitglied
Die Essenz meines Beitrages war daß es auch Hersteller gibt die Rahmen bauen die einfach größer ausfallen als bei anderen. Daher wird es schwer so pauschal zu sagen... L passt mir.
 
Oben