• Hallo Gast,

    du musst nur noch ein bisschen warten, dann geht's los! Der eMTB-News.de Winterpokal startet bald in die erste Saison - ab dem 28. Oktober kannst du fleißig deine Fahrten und sonstige sportliche Aktivitäten eintragen. Du kannst auch mit bis zu vier anderen Leuten ein Team bilden: das ist ab sofort möglich: eMTB-News.de Winterpokal

    Fragen, Wünsche, Anregungen? Im Winterpokal-Forum bist du an der richtigen Stelle!

Dirtlej Bikewrap: Transportschutz für’s E-Bike

tib02

Bekanntes Mitglied
Wichtige Komponenten beim eMTB -> Schutz für Rahmen, Gabel, Dämpfer & Hinterbau, mir war bis heute nicht klar das bei MTB diese Komponenten nicht wichtig sind .. d.h. der Bikewrap wäre dann im Umkehrschluss beim MTB nicht nötig. Gott sei dank fahre ich aktuell mehr MTB und kann somit 2 x 99 Euro sparen.
 
Zuletzt bearbeitet:

espanolito255

Aktives Mitglied
Sämtliche Kontaktstellen und empfindliche Bauteile wie Bremsscheiben, Schaltwerk oder Standrohre werden vom Bikewrap geschützt

#2 Sämtliche Kontaktstellen und empfindliche Bauteile wie Bremsscheiben, Schaltwerk oder Standrohre werden vom Bikewrap geschützt

Geschütz von was? Bären, Blitze, betrunkene Hooligans...? Doch nicht von Wetter oder...?(schlussendlich ist ein Sportgerät die man, unter Umstände bei Wind, Sonne und Regen benutzt) Ich kann mir keine Situation vorstellen in den ich mein Fahrrad sowas anziehen würde.
 

Sammi ElPadre

Bekanntes Mitglied
Sämtliche Kontaktstellen und empfindliche Bauteile wie Bremsscheiben, Schaltwerk oder Standrohre werden vom Bikewrap geschützt

#2 Sämtliche Kontaktstellen und empfindliche Bauteile wie Bremsscheiben, Schaltwerk oder Standrohre werden vom Bikewrap geschützt

Geschütz von was? Bären, Blitze, betrunkene Hooligans...? Doch nicht von Wetter oder...?(schlussendlich ist ein Sportgerät die man, unter Umstände bei Wind, Sonne und Regen benutzt) Ich kann mir keine Situation vorstellen in den ich mein Fahrrad sowas anziehen würde.
Ich schon, nämlich dann wenn ich mein zugesifftes Bike ins Auto packen will. Schont Auto und Bike. Und nein, ein Fahrradträger ist mangels Anhängerkupplung keine Option.
 

tib02

Bekanntes Mitglied
Gott sei Dank läuft die Siffe dann nicht raus und die Reifen sind sowieso sauber und man hat dann keine verstiffte Hülle die man putzen muss... x'D
 

espanolito255

Aktives Mitglied
Ich schon, nämlich dann wenn ich mein zugesifftes Bike ins Auto packen will. Schont Auto und Bike. Und nein, ein Fahrradträger ist mangels Anhängerkupplung keine Option.
🤨. Davon mal abgesehen das du immer noch zwei zugesiffte "unverpackte" Räder hättest, musstest du, theoretisch, jedes mal das teil putzen weil es jedes mal dreckig wird...
 

HageBen

Bekanntes Mitglied
Wenn ich nicht mit meinem Anhängerkupplungs-Fahrradträger unterwegs bin, sondern mit meinem Corrado der keine Anhängerkupplung hat, dann leg ich einfach zwei drei alte Decken drunter. 🤷‍♂️

Gut, bei Gelegenheit muss ich noch in die Decken gut leserliche "e" einsticken, weil die Nutzung von konventionellen Decken eigentlich nicht zulässig ist. ;)
 

tib02

Bekanntes Mitglied
Also eine eDecke x'D

Wenn das mit den eGadget so weiter geht werden die eMTB zur eLachnummer.
 

On07

Aktives Mitglied
Das Ding ist doch nur als Transportschutz bei Regen auf nem Radträger gedacht denk ich.
Mag also Sinn machen die E-Teile vor allzu derbem Sprühnebel zu schützen.
Ne billige Motoradplane oder ne Rolle Frischhaltefolie tut es sicher auch .lol
 

Sammi ElPadre

Bekanntes Mitglied
🤨. Davon mal abgesehen das du immer noch zwei zugesiffte "unverpackte" Räder hättest, musstest du, theoretisch, jedes mal das teil putzen weil es jedes mal dreckig wird...
Stimmt. Aber das passiert dann bei mir daheim vor der Garage mit nem Wasserschlauch.

Wie gesagt, so ganz sinnbefreit finde ich das Teil nicht, es gibt aber sicherlich billigere Alternativen.

Kaufen würde ich die auch nicht, ich hab mir grad nen Mobi V-15 "Hochdruckreiniger" zum putzen vor Ort bestellt. Ist wahrscheinlich die bessere (und billigere) Lösung.
 

Haibiker1968

Aktives Mitglied
Die sollen lieber was anderes testen, nämlich ne Überzieher für MTB Räder, die auch wirklich dicht sind, zum Überwintern zb oder mal draußen abstellen im offenen Schuppen und überzieher rüber gegen Nässe....
 
Ich lese immer nur IM Auto!

Hält das Teil auch auf dem Träger auf oder hinten am Auto?! Gerade wenn der Akku da aufgrund Gewichtslimit entnommen ist ist man ja froh über Schutz der Ladekontakte und da vorne der Reifen ja offen bleibt passt das ja auch mit der Befestigung auf einem Thule UpRide!
 

espanolito255

Aktives Mitglied
Ich lese immer nur IM Auto!

Hält das Teil auch auf dem Träger auf oder hinten am Auto?! Gerade wenn der Akku da aufgrund Gewichtslimit entnommen ist ist man ja froh über Schutz der Ladekontakte und da vorne der Reifen ja offen bleibt passt das ja auch mit der Befestigung auf einem Thule UpRide!
🙄 dir ist aber schon klar dass das Fahrrad auf den Trail/Wald/Eisdiele dreckig/nass/staubig wird oder? Die Kontakte bekommst du nicht damit ausreichend geschützt wenn es regnet...
 

tib02

Bekanntes Mitglied
Es gibt nichts besseres nach dem Trail als ein schöner Regen und das Rad auf der Träger am Auto, da wird das Teil gleich sauber.
 

Kenevo

Neues Mitglied
Leute!
Is das Euer Ernst? Was für ein Schwachsinn!!!
Gibt es das auch speziell für Ebikes?
Wie z.B. den E Rucksack?🙄
 

tib02

Bekanntes Mitglied
Leute!
Is das Euer Ernst? Was für ein Schwachsinn!!!
Gibt es das auch speziell für Ebikes?
Wie z.B. den E Rucksack?🙄
Eines der wenigen Dinge die die als "E" Sinn machen ist der "E"-Rucksack mit einer speziellen Akku-/Ladegeräthalterung, wenn man schon läßtert sollte man es wenigstens richtig machen, sonst ist es peinlich.
 

Frankonia

Bekanntes Mitglied
@riCo macht doch auch nur seinen Job

Ansonsten passt das Dingens doch bestens zu eBikes und ihrem Klientel.

Die Zeit sagt

image.jpg


Wer nicht gerne schwitzt mag auch kein dreckiges Auto denn beim reinigen von selbigen könnten auch Schweissperlen entstehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben