Der Weg zur Nachhaltigkeit: Wie Endura CO2-negativ werden möchte

Der Weg zur Nachhaltigkeit: Wie Endura CO2-negativ werden möchte

aHR0cHM6Ly93d3cuZW10Yi1uZXdzLmRlL25ld3Mvd3AtY29udGVudC91cGxvYWRzLzIwMjEvMTEvQ08ybmVnMy5qcGc.jpg
Aktuell findet der COP26-Klimagipfel im schottischen Glasgow statt, nur einen Katzensprung von Enduras Firmensitz entfernt. Dass die Weltgemeinschaft handeln muss, ist mittlerweile – zumindest den Reden der führenden Politiker*innen nach – scheinbar allen klar. Auch Endura ist schon länger für ihr Engagement in puncto Nachhaltigkeit bekannt und präsentiert hier in der Pressemitteilung ihre bisherigen Erfolge und was sie in Zukunft tun möchten.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Der Weg zur Nachhaltigkeit: Wie Endura CO2-negativ werden möchte

Was sagt ihr zu Nachhaltigkeitsinitiative von Endura?
 
Oben