der Trend geht zum 2. Rad

Dieses Thema im Forum "e-Mountainbike Kaufberatung" wurde erstellt von Lowfelder, 4. November 2018.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der e-Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Lowfelder

    Lowfelder Neues Mitglied

  2. eMTB-News.de Anzeige

  3. hna

    hna Bekanntes Mitglied

    Hercules? nie gesehen....

    Der UVP ist natürlich angesichts der Ausstattung eher ein Witz und steht nur da um weiszumachen dass du scheinbar einen großen Rabatt bekommst, mehr als die 3000.- ist das Ding auch nicht wert. und dann nur RH 44cm?

    Bevor du so einen Exoten kaufst, kauf dir lieber etwas wo es auch problemlos Ersatzteile gibt
     
    Delete1985 gefällt das.
  4. Bit

    Bit Aktives Mitglied

    was ich vermutlich ein wenig schade finden würde ist... du wirst wohl den Akku zwischen den Rädern nicht tauschen können, und mir würde wohl die Übersetzung mit der 10-Gangschaltung nicht passen. Fährst du denn mit dem Hardtail mehr auf der Strasse rum? Wie auch immer, eine Federung hinten macht sie Sache schon sehr viel bequemer.

    Und was hättest Du dir kaufen können für den Betrag von beiden Rädern?
     
  5. Lowfelder

    Lowfelder Neues Mitglied

    Das mit dem Akku ist richtig, spielte für mich aber eher keine Rolle.

    Mein hardtail ist für die Fahrt auf der Straße „optimiert“. Mudguard vorne, Schutzblech hinten und Gepäckträger für Seitentasche.

    Der Themen-Titel kommt nicht von ungefähr.
    Nur ein fully wäre für mich sehr unpraktisch, siehe oben.

    Das hardtail hat mich im Januar 17 1.500 gekostet und hat sich mehr als bewährt und wird ja noch weiter gefahren.

    Edit:

    @hna, hab deinen Beitrag leider übersehen beim Antworten.

    RH 44cm, bin 1,73 cm.

    Marke spielt auch eher eine untergeordnete Rolle aber Hercules gibt es schon ein bisschen ;)

    Über UVP und deren Nähe zur Realität braucht man nicht näher eingehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. November 2018
  6. Bit

    Bit Aktives Mitglied

    Mudguard würde ich auch auf dem neuen wieder installieren ;-). Ansonsten ist es halt schwierig zu sagen ob das Herkules in Ordnung ist oder nicht. Und ich weiss nicht ob ich da nicht vielleicht doch am Ende auf ein Cube "sparen" würde. Etwas im wie das Hybrid 120 Pro oder 140.
     
    Lowfelder gefällt das.
  7. systemgewicht

    systemgewicht Aktives Mitglied

    Trend zum 2.-Rad?
    Der Trend geht eher zum 4.-Rad
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. November 2018
    flatratte, Biotonne, Delete1985 und 2 anderen gefällt das.
  8. Wirme

    Wirme Aktives Mitglied

    Im Bike Discount Megastore in Bonn haben die aktuell 30 % auf Testräder und B-Ware.

    Da könnte ich auch noch schwach werden und mir wieder ein E-Bike gönnen.

    Ein Cube Stereo Hybrid 120 HPC SLT für 4.000 € anstatt 6.500 € ist schon eine Hausnummer. Mit Carbon Rahmen, kompletter XTR Ausstattung und FOX Kashima Fahrwerk.
     
    wolfk gefällt das.
  9. Biotonne

    Biotonne Bekanntes Mitglied

    Hast du eins verkauft?
     
    systemgewicht gefällt das.
  10. systemgewicht

    systemgewicht Aktives Mitglied

    Haha!
    Ich hab nur 2 gerade. Aber #3 kommt übermorgen.
     
    Jack99 gefällt das.
  11. Jack99

    Jack99 Aktives Mitglied

    Man kann nie genug haben. Was für eins ist im Anflug?
     
  12. systemgewicht

    systemgewicht Aktives Mitglied

    Powerfly

    :)
     
    Jack99 gefällt das.
  13. eMTB-News.de Anzeige