Cube Stereo Hybrid 160 HPC TM 2021- Spalt zwischen Gabelkonus und Steuersatz

Ganther

Neues Mitglied
Hi,
Wie viel Luft habt ihr denn zwischen Gabelkonus und Steuersatz?
Ich habe meinen Steuersatz gefettet und bilde mir ein das der Spalt größer als vorher ist. Allerdings hab ich mit dem Gummihammer auch kein besseres Ergebnis erreicht. Eine Probefahrt mit Belastung ändert nichts und es wird auch nicht lockerer.

Möchte nur sicher gehen damit nichts auf Dauer kaputt geht.

Danke.
 

Anhänge

  • IMG_20220613_214004.jpg
    IMG_20220613_214004.jpg
    2,8 MB · Aufrufe: 143
@punkhead mit allen Schrauben gelockert und dann von oben auf den Vorbau während ich von unten die Gabel gehalten habe. Ich habe das mit jemandem besprochen der schon 20 Jahre Fahrräder montiert und repariert.
 
Hallo,
würde sagen, dass der Spalt bei meinem SL auch so aussieht. Hatte heute die Gabel zum Reinigen und neu Fetten ausgebaut..
Da ich in den letzen Monaten einige Fahrten in schlammigen Gefilde mit anschließender Reinigung mit Wasser hatte, wollte ich nachschauen, ob an der Stelle Verschleiß am Gabelkonus habe. Es schaut alles so aus wie vor 1000 km, als das Rad neu war

Gruß
Dirk
 
Auch wenn die Antworten, bis auf eine, mal wieder typisch für ein Forum sind wage ich mich trotzdem mal zu fragen.
Was soll denn mit dem Gummihammer groß passieren? Ich hab es ja nirgendwo eingespannt, sodass irgendetwas kraftschlüssig verbunden war.

@odi11 danke für deine Antwort
 
Das ein Spalt vorhanden sein muss, dass weiß ich. Aber ich finde bei mir ist er recht groß. Bei dem Stereo Hybrid 140 TM 2020 meiner Frau ist er auch kleiner. Da könnte jedoch ein anderer Steuersatz verbaut sein.

Weiterbringen würde mich ein Bild vom Bereich des unteren Steuersatzes bei einem vom Werk montierten Bike. Ohne das schon mal jemand die Gabel ausgebaut hat.
 
Ich habe zwar einige Bilder, als mein Bike frisch aus dem Karton kam, aber keines aus dem Winkel, das man sen Spalt beurteilen könnte.
 
Ich habe ein Bild vor dem auseinander bauen. Jedoch aus einem anderen Winkel, weil ich mir da keine Gedanken über den Spalt gemacht habe. Das war eher als Hilfe für das wieder zusammen bauen gedacht. Mir fällt es schwer zu sagen ob der Spalt da genauso groß war.
 

Anhänge

  • IMG_20220613_175830.jpg
    IMG_20220613_175830.jpg
    2,6 MB · Aufrufe: 135
Auch wenn die Antworten, bis auf eine, mal wieder typisch für ein Forum sind wage ich mich trotzdem mal zu fragen.
Was soll denn mit dem Gummihammer groß passieren? Ich hab es ja nirgendwo eingespannt, sodass irgendetwas kraftschlüssig verbunden war.
Wenn du wüßtest, wie der Steuersatz aufgebaut ist, wüßtest du, wo der Spalt herkommt.
Wenn du wüßtest, wo der Spalt her kommt, wüßtest du, dass der Gmmihammer unsinn ist.

Aber warum fragst due hier und nicht deinen 20 Jahre erfahrenen Fahrradmechaniker??
 
Wenn du wüßtest, wie der Steuersatz aufgebaut ist, wüßtest du, wo der Spalt herkommt.
Wenn du wüßtest, wo der Spalt her kommt, wüßtest du, dass der Gmmihammer unsinn ist.

Aber warum fragst due hier und nicht deinen 20 Jahre erfahrenen Fahrradmechaniker??
Also bevor das hier entgleitet.
Ich behaupte nicht das der Bekannte (und mehr als bekannt ist er mir auch nicht) der Topmechaniker schlechthin ist. Er war lediglich meine erste direkte Anlaufstelle, weil ich bei dem Spalt eine Frage hatte.

Wenn das mit dem Gummihammer eine dumme Idee war kann man mich gerne belehren, aber dann bitte so das ich es verstehe und was dabei lerne.
Ich würde auch immer noch gerne wissen ob ich dabei etwas kaputt machen konnte oder ob es lediglich keinen Effekt hat.
 
Wo ist eigentlich das Problem?
Der Spalt wird durch Steuer Satz und Konus definiert. Wenn alles richtig eingestellt ist, ist der Spalt bauartbedingt, mal weniger mal mehr.
Völlig egal, solange die Technik funktioniert.
Damit das Lager nicht so viel Dreck durch einen etwas größeren Abstand bekommt, gibt es auch Konuse mit Dichtlippe.
Wer an einem Fahrrad versucht mit einem Gummi Hammer etwas zu reparieren, hat evtl den falschen Beruf. 😋
 
Zurück
Oben