Canyon Spectral:ON 2022? Kommt was neues?

h00bi

Bekanntes Mitglied
Der für Ende April in Ausgabe 29 angekündigte Test des CF8 im E-Mountainbike Magazin wurde auch noch nicht veröffentlicht.

Habe zwischenzeitlich auch ein eOne-Sixty gekauft. Wollte eigentlich zumindest auf dem Test warten, aber von Händler war mir sowieso lieber als vom Versender und wenn sich selbst bereits angekündigte Tests verzögern, dann kann es mit den Kundenbikes noch lange dauern.
 

Stollenflug

Bekanntes Mitglied
Ich denke alle Firmen haben da so ihre Probleme mit den Zulieferfirmen. Es macht ja keiner alles selber. Da zeigt sich vielleicht auch wer wo "in der Nahrungskette" steht! Da muss Bikehersteller A eben länger auf sein Zeug warten als Hersteller B?!
Ärgerlich ist eben, das das einigen das Genick kosten wird.
 

TinaB

Neues Mitglied
Vermute eher das es nach dem jetzt die ersten CFR Modelle ja einige Tage im Einsatz sind technische Probleme gegeben hat
Guten Morgen, nach Aussage des Chats mit einem "Canyon Experten" gestern Vormittag sind angeblich Probleme bei dem Carbon-Hinterbau bekannt. Gestern Vormittag wurden die SPECTRAL:ON CF offline genommen. Nun sind diese wieder gelistet mit "Bald erhältlich".
 

Anhänge

  • Screenshot 2022-05-19 084200.jpg
    Screenshot 2022-05-19 084200.jpg
    72 KB · Aufrufe: 37

Swidbert

Mitglied
Guten Morgen, nach Aussage des Chats mit einem "Canyon Experten" gestern Vormittag sind angeblich Probleme bei dem Carbon-Hinterbau bekannt. Gestern Vormittag wurden die SPECTRAL:ON CF offline genommen. Nun sind diese wieder gelistet mit "Bald erhältlich".
Dann hat Canyon seine Mitarbeiter ziemlich schlecht geschult… auf der einen Seite dürfen sie selbst nichts zu einem Bike sagen, wenn der Reveal am nächsten Tag ist, auf der anderen geben sie negative Interna weiter…
 

MBj1703

Bekanntes Mitglied
Guten Morgen, nach Aussage des Chats mit einem "Canyon Experten" gestern Vormittag sind angeblich Probleme bei dem Carbon-Hinterbau bekannt. Gestern Vormittag wurden die SPECTRAL:ON CF offline genommen. Nun sind diese wieder gelistet mit "Bald erhältlich".
Das glaube ich nicht, also nicht, dass es vielleicht Probleme gibt, sondern das ein MA das im Chat geschrieben hat.
Wenn das mein MA gewesen wäre, dann wäre das ja direkt ein Grund für eine Abmahnung, oder mehr.
 

TinaB

Neues Mitglied
Dann hat Canyon seine Mitarbeiter ziemlich schlecht geschult… auf der einen Seite dürfen sie selbst nichts zu einem Bike sagen, wenn der Reveal am nächsten Tag ist, auf der anderen geben sie negative Interna weiter…
Da magst du schon recht haben. Aber für mich als Endverbraucherin ist es mir egal ob ein Mitarbeiter aus dem Nähkästchen plaudert. Ich kann es nicht einschätzen ob der Mitarbeiter bewusst oder unbewusst dieses ausgeplaudert hat. Wenn etwas dran ist dann ist es auch plausibel das sich das Release verschiebt. Wenn der Mitarbeiter am Monatsende einen anderen Job hat dann wäre es ihm wahrscheinlich auch egal. Für mich ist nur wichtig das Liefertermine bei Bestellungen eingehalten werden und das die Qualität stimmt.
 

bandit1976

Bekanntes Mitglied
Leider ist es ka bestätigt worden, dass der Hinterbau Probleme macht. Canyon kann halt auch nur mit Wasser kochen aber über andere Hersteller meckern! Genau mein Geschmack!
 

h00bi

Bekanntes Mitglied
Der für Ende April in Ausgabe 29 angekündigte Test des CF8 im E-Mountainbike Magazin
wurde heute veröffentlicht. Von Hinterbaumproblemen wird nichts berichtet. Kritisiert wird hauptsächlich das niedrige Tretlager und das anfällige Motorcover sowie die lummelige Ladeportabdeckung, was alles schon beim CFR kritisiert wurde.
 

MBj1703

Bekanntes Mitglied
Das steht rein gar nichts, ausser ein Text eines Users der behauptet der Chat hätte etwas gesagt.
Deswegen habe ich ja gefragt.
So werden "Falschmeldungen" produziert.
Ich hätte gerne eine verlässliche offizielle Aussage.
 
Oben