Cannondale Neuheiten 2020: Die Schönsten im ganzen Land?

riCo

Redakteur
Teammitglied

narf41

Neues Mitglied
Sehr toll. Moterra vs Habit, wofür entscheidet man sich?
Reichen bei 29" 140/130 mm? Oder entscheidet man sich für ein paar mehr Reserven? Ohne Motor wäre meine Entscheidung definitiv beim Habit.
 

CCC

Aktives Mitglied
👍👍👍

Endlich mal ein 2020er Bike das meinen Geschmack trifft !
Auch der Preis geht gerade noch so.

Das wird sicherlich schell ausverkauft sein.
 

riCo

Redakteur
Teammitglied
Sehr toll. Moterra vs Habit, wofür entscheidet man sich?
Reichen bei 29" 140/130 mm? Oder entscheidet man sich für ein paar mehr Reserven? Ohne Motor wäre meine Entscheidung definitiv beim Habit.
Beide Modelle können was. Ich würde die Entscheidung davon abhängig machen, wo ich meine Trails sind. Im Mittelgebirge reichen 140/130 mm in Kombination mit 29" vollkommen aus, damit fahre ich auch ganz gern im Vinschgau rum. Wenn du mehr in den Alpen unterwegs bist, dann sind 160 mm sicherlich besser.
 

narf41

Neues Mitglied
Beide Modelle können was. Ich würde die Entscheidung davon abhängig machen, wo ich meine Trails sind. Im Mittelgebirge reichen 140/130 mm in Kombination mit 29" vollkommen aus, damit fahre ich auch ganz gern im Vinschgau rum. Wenn du mehr in den Alpen unterwegs bist, dann sind 160 mm sicherlich besser.
Ich suche halt ein eBike ähnlich einem YT Jeffsy 29er, ne schnelle abfahrtsorientierte Trailrakete, die auch mal nen Ausflug in den Park oder ne Woche Saalbach mitmacht (aufgrund meiner Krankheit/Behinderung eher selten, aber manchmal ist es drin :) ) Die meisten Fahrten sind aber um Dresden und den Trailparks im deutschen und tschechischen Mittelgebirge hier ums Eck.
Fahrergewicht um 90 kg.
 

CCC

Aktives Mitglied
👍👍👍

Endlich mal ein 2020er Bike das meinen Geschmack trifft !
Auch der Preis geht gerade noch so.

Das wird sicherlich schell ausverkauft sein.
Wenn ich mir nochmal die Ausstattung ganz genau anschaue, ist trotzdem wieder der Preis für mein Empfinden zu hoch !
Nicht ganz so übertrieben, wie bei den anderen Amis, aber trotzdem immer noch recht hoch.
Hat das event. mit der ganzen Zoll-Geschichte zu tun?
 

Titanbein1302

Bekanntes Mitglied
Wenn ich mir nochmal die Ausstattung ganz genau anschaue, ist trotzdem wieder der Preis für mein Empfinden zu hoch !
Nicht ganz so übertrieben, wie bei den anderen Amis, aber trotzdem immer noch recht hoch.
Hat das event. mit der ganzen Zoll-Geschichte zu tun?
Wieso amis?

Schon lange nicht mehr. Cannondale sind schon einige Jahre Niederländer.
 

riCo

Redakteur
Teammitglied
Ich suche halt ein eBike ähnlich einem YT Jeffsy 29er, ne schnelle abfahrtsorientierte Trailrakete, die auch mal nen Ausflug in den Park oder ne Woche Saalbach mitmacht (aufgrund meiner Krankheit/Behinderung eher selten, aber manchmal ist es drin :) ) Die meisten Fahrten sind aber um Dresden und den Trailparks im deutschen und tschechischen Mittelgebirge hier ums Eck.
Fahrergewicht um 90 kg.
Ich würde dann wahrscheinlich zu einem E-MTB mit 29" Laufrädern und um die 140 mm Federweg greifen.
 

keroson

Neues Mitglied
@riCo Wann kommt den der erste Tesbericht dazu? Du bist das Rad ja in Alpbach gefahren (laut Instagram, da sind auch Fahrbilder).
Vg Hans
 

CCC

Aktives Mitglied
Wieso amis?

Schon lange nicht mehr. Cannondale sind schon einige Jahre Niederländer.
Wusste ich nicht !
Früher war Ami-Marke.

Aber Niederlande stimmt dann auch nicht genau oder ?
Cycling Sports Group (Cannondale) Niederlande
gehört doch zu Dorelsports (Kanada).

...aber ist auch egal, die neuen Bikes sehen auf jeden Fall super aus !
 

Titanbein1302

Bekanntes Mitglied
Ja sehen gut aus aber dennnoch ein wenig zu teuer.
Bei den meisten Händlern stehen die cd Rädern wie Blei.
Ich freue mich schon auf die neuen Giants.
Seid Gespann was da kommt. Genial.
 
Oben