Bremsscheibe sieht komisch aus

HageBen

Bekanntes Mitglied
Weiß einer was hier nicht stimmt? Funktionieren tut die Bremse eigentlich tadellos, sieht aber irgendwie komisch aus.
7728
7729
 

derbikeradler

Aktives Mitglied
Wenns noch gut bremst ignorieren, meine Vermutung, die Bremsscheibe wurde recht heiß und somit Blau und wos blank ist ist die Anlauffarbe weggebremst und mittig liegt der Belag nicht voll an weil durch die Löcher in der Scheibe und Schmutz der Belag etwas abgeraspelt wird weshalb es nun dort noch dunkel ist
 

On07

Aktives Mitglied
Vermute das gleiche, sehe da sind andere Beläge drin, vermutlich etwas standfestere als Standard Harz?
Die Farbe der Scheibe kann ich nicht erkennen, blau fände ich unkritisch. (Hab ich beim Auto öfters, Landstraße Nebenstrecke halt ;-) )

Mit normalem Belag würde der wahrscheinlich durch Fading auffallen, solang alles prima bremst und nirgends Blasen am Lack des Sattel oder Auffälligkeiten an der Bremsleitung sind weiterfahren.
 

HageBen

Bekanntes Mitglied
7730
7731
7732

Keine Ahnung was das für welche sind. Hab die im Bikeladen bekommen, nach dem ich sagte für Magura mt trail Sport. Ist jetzt eine 203 Storm HC.

Davor die 180 Storm HC mit den Erstbelägen sah nie so aus.
 

Burschi

Aktives Mitglied
Die hinten sehen nach organischen Trickstuff aus, die vorderen sehen auch nicht nach Magura Originalen aus.
Sind es gesinterte oder organische?
Hast du sie richtig eingebremst?
Der schwarze Streifen ist nur Abrieb, der schleift sich nach kurzer Zeit weg, unbedenklich......soweit.
Hast du die Bremse längere Zeit schleifen lassen....?
 

HageBen

Bekanntes Mitglied
die vorderen sehen auch nicht nach Magura Originalen aus.
Die Scheibe vorne ist von Trickstuff. Beläge vorne haben schwarze Trägerplatten. Hab ich aber kein Foto von gemacht.
Hast du die Bremse längere Zeit schleifen lassen....?
Die Bremsen sind in Freiburg schon etwas wärmer geworden. Aber das Bild ist den Tegelberg hoch entstanden. Bis dahin 1 tiefenmeter und am Vortag ~ 20 km im flachen.
Hast du sie richtig eingebremst?
ich sag vorsichtshalber mal nein. Fahr die Bremsen so jetzt aber schon ein paar hundert Kilometer. Anfangs war die Bremskraft schwächer und hat sich dann langsam gesteigert. Und jetzt funktionieren beide super, nur die hintere sieht halt komisch aus.
 

Wirme

Bekanntes Mitglied
XLC BP-O32 = organische Beläge. Die sind weicher und werden nicht so warm wie gesinterte Beläge.
 

Burschi

Aktives Mitglied
Sehe da jetzt nicht wirklich ein Problem....ist mal Öl, Schmiere etc auf die Belege gekommen....?
Wenn ja, raus damit neue rein.
Die Scheibe, mal richtig mit Bremsenreiniger sauber machen😉
Und ja.....richtiges einbremsen halte ich für wichtig.
 

On07

Aktives Mitglied
Keine Ahnung was XLC anders macht, sind die jetzt bissiger als Hersteller Harzbelag? Sieht nach Kupfer in der Mischung aus.
Da es bremst würd ich einmal anschmirgeln, Scheibe putzen und fahren.
 

HageBen

Bekanntes Mitglied
Ist jetzt eine 203 Storm HC.

Davor die 180 Storm HC mit den Erstbelägen sah nie so aus.
Lesen lernen.

Das die Bremse warm geworden ist, ist mir auch klar. Aber das nur die Mitte der Reibfläche dunkel ist verwirrt mich etwas.

Die Anlauffarbe an den Stegen hat die Scheibe schon bekommen als sie noch vorne montiert war. Falls du drauf anspielen willst, dass ich nur hinten brems.

So sah es vor dem Umbau von 203/180 auf 223/203 aus.
7750

Hier die 203 Scheibe vorne
7747


180 hinten
7748
 

Frankonia

Bekanntes Mitglied
Lesen lernen.

Das die Bremse warm geworden ist, ist mir auch klar. Aber das nur die Mitte der Reibfläche dunkel ist verwirrt mich etwas.
Normal. Das ist der Bereich wo die Bremskolben sind. Dort ist der Druck am größten. Den Bereich sieht man auch an deinen Belägen.

Blau anlaufen ist nicht weiter tragisch passiert wenn die Scheibe mal zu heiß wird. Das passiert jedem mal. Das sich aber der Bremsbelag in die Scheibe einbrennt ist ein Anzeichen dafür das Hinten zulange mit zuviel Bremskraft gebremst wurde. Die meiste Bremskraft kann man am Vorderrad erzeugen. Hinten nur unterstütztes Bremsen.
 
Zuletzt bearbeitet:

On07

Aktives Mitglied
B
Die meiste Bremskraft kann man am Vorderrad erzeugen. Hinten nur unterstütztes Bremsen.
bei sehr dynamischer Verlagerung nach hinten, Zusatzgewicht auf Radnabenhöhe und den dicken weichen Plusreifen am EMTB?
Es bleibt sicher vorne mehr, bremst aber hinten schon seehr viel.

Ich seh da nur ne benutzte Bremse, Belag ist nicht verglast, weiterfahren.
Das man hinten die Bremse je nach Fahrlaune zu viel stressen kann unterschreib ich gern, vielleicht bekommt die auch einfach etwas weniger Kühlluft.
 
Oben