Bosch mit neuem Modus Tour+: Sportiv und sparsam

Bosch mit neuem Modus Tour+: Sportiv und sparsam

aHR0cHM6Ly93d3cuZW10Yi1uZXdzLmRlL25ld3Mvd3AtY29udGVudC91cGxvYWRzLzIwMjEvMDcvYm9zY2gtdG91ci1tb2R1cy5qcGc.jpg
Bosch eBike Systems stellt energiesparenden Modus für sportliche Touren vor. Mit dem Modus Tour+ bekommen Touren-Fans einen neuen Modus spendiert, der immer genug Unterstützung für sportliche Touren liefert, aber ein Plus an Reichweite verspricht.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Bosch mit neuem Modus Tour+: Sportiv und sparsam
 

subdiver

Bekanntes Mitglied
Verstehe ich dich so, wenn man Tour gegen Tour+/eMTB light tauscht, hat der "normale" 3. Modus eMTB eine andere Charakteristik verpasst bekommen?

Der Tour+ ist laut Bosch nicht für die 165 Kurbeln optimiert bzw. angepasst.
Dieser funktioniert zwar mit kürzeren Kurbeln, bietet dafür aber nicht die dynamische Kraftentfaltung
wie mit längeren Kurbeln.

Sehr zu spüren ist das, wenn man (wie in meinem Fall) während der Tour das fast gleiche Bike wechseln
und mit und ohne Tour+ fahren kann.
 

joerghag

Bekanntes Mitglied
Der „kurze Kurbel“ - Modus wurde bei Bosch nachgeschoben, da immer mehr eMTBs mit 160 oder 165mm
Kurbeln ausgeliefert oder nachgerüstet wurden. Er verschiebt die Progressionskurve lediglich etwas nach links, sodas man statt bei ca.180w Eigenleistung schon bei ca. 160w den maximalen Unterstützungsfaktor erreicht.

Man muß also, unabhängig von der Kurbellänge ca. 20w mehr einbringen, was sich natürlich weniger dynamisch anfühlt. Daß Bosch diese Option beim neuen Tour+ Modus ganz heraus genommen hat und nicht z.B. als Standard belassen hat, macht zwar keinen Sinn, ist aber z.Zt. so.
 
Zuletzt bearbeitet:

Alles "Trek"

Bekanntes Mitglied
Der „kurze Kurbel“ - Modus wurde mal bei Bosch hinzugefügt, da immer mehr eMTBs mit 160 oder 165mm
Kurbeln ausgeliefert oder Nachgerüstet wurden. Er verschiebt die Progressionskurve lediglich etwas nach links, sodas man statt bei ca.180w Eigenleistung schon bei ca. 160w den maximalen Unterstützungsfaktor erreicht.

Man muß also, unabhängig von der Kurbellänge ca. 20w mehr einbringen, was sich natürlich weniger dynamisch anfühlt. Das Bosch diese Option beim neuen Tour+ Modus ganz heraus genommen hat und nicht z.B. als Standard, macht zwar keinen Sinn, ist aber z.Zt. so.
Da ich keinen "kurzen Kurbel" Modus habe bedeutet das, wenn ich Tour gegen (Trek)eMTB light/Tour+ tauschen würde, bleibt aber die Charakteristik des vorhandenen eMTB unverändert?
 

joerghag

Bekanntes Mitglied
Ja, sollte sie.
Es weiß natürlich Niemand, ob Bosch den eMTB-Modus in der aktuellen Softwareversion nicht auch, unabhängig von Tour+ Modus, zur vorherigen Softwareversion geändert hat.
 
Oben