Bosch eBike Uphill Flow Trail am Geißkopf: Wir sind ihn gefahren

Dieses Thema im Forum "E-Mountainbike: aktuelle News und Infos" wurde erstellt von riCo, 24. Juni 2017.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der e-Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. riCo

    riCo Redakteur

    Im Rahmen des Rock the Hill Festivals hatten wir die Möglichkeit, den neuen Uphill Flow Trail am Geißkopf einmal genauer unter die Lupe zu nehmen. Eins vorweg: Was Diddie Schneider da gebaut hat, ist ein absoluter Hit! Der Trail bietet die Möglichkeit, auch bergauf enorm viel Fahrspaß in einem Bikepark zu haben, ohne auch nur einmal den Lift zu benutzen. Nach einem Tag waren wir restlos geflasht, total k.o. und verwundert, dass wir gar keine Liftkarte in der Tasche hatten.


    → Den vollständigen Artikel "Bosch eBike Uphill Flow Trail am Geißkopf: Wir sind ihn gefahren" im Newsbereich lesen


    [​IMG]
     
    Johannes7 und GG71 gefällt das.
  2. Baierchen

    Baierchen Member

    Super Bericht!
    Für die Parks in Willingen und Winterberg eine super Ergänzung. Wo sie in Willingen ja auch noch neue Strecken bauen wollen.
     
    riCo gefällt das.
  3. GG71

    GG71 Active Member

    Ich hoffe, das wird auch anderswo nachgemacht. Geißkopf ist ein Tick zu weit für WE-Ausflüge.
     
    riCo gefällt das.
  4. Gandalf01

    Gandalf01 New Member

    @riCo Super Bericht:cool: Ich will im Juli mal mit meinem Nicolai ION G16 EBOXX3 hinfahren, aber 3 Stunden Fahrt einfach da geht schon was weg von der Zeit.

    Gruß Erwin
     
  5. der_Schwabe81

    der_Schwabe81 Active Member

    @riCo
    und wie fährt sich das e-Crusher so ?
     
  6. riCo

    riCo Redakteur

    Ich fahr ja auch gute 2.5 Std. Lohnt sich aber voll. Am besten gleich ein komplettes WE hin!
     
  7. riCo

    riCo Redakteur

    Ganz ehrlich? Das Teil ging direkt mal richtig gut los. Verspielt, aber nicht zappelig. Kraftvoller Motor, saugutes Handling – mir hat es extrem getaugt.
     
    der_Schwabe81 gefällt das.
  8. FrankoniaTrails

    FrankoniaTrails Well-Known Member

    10:54 der Kollege fährt OHNE Motor euren Trail hoch, gibt euch das nicht zu denken?

    Mir Ohrenstöpsel gefahren?
    Getriebe kaputt?
    Ist ja grauenvoll!

    Sowas möchte ich nichtmal geschenkt haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juni 2017
  9. FrankoniaTrails

    FrankoniaTrails Well-Known Member

    Die sind auch gefahren :biggrin:

     
  10. riCo

    riCo Redakteur

    Und? Meinst du wir könnten den Trail nicht ohne Motor hochfahren? Klar, sind wir sogar. Und?
     
  11. FrankoniaTrails

    FrankoniaTrails Well-Known Member

    Naja ein extra Weg für E-MTBs und dann kommt man damit auch mit einer CX Mühle hoch, was soll das?
    Ich sehe darin keinen Sinn. Vorallem keinen Sinn dafür extra 3 Stunden erst mit dem Auto duch halb bayrisch Kongo zu schippern. Haben wir doch tausend mal mehr Möglichkeiten vor der eigenen Haustüre. ;)
     
    mikemb55 gefällt das.
  12. slash-sash

    slash-sash Active Member

    Musst du ja auch nicht ;)
    Du siehst ja auch keinen Sinn in eBikes.




    Sascha
     
    Johannes7 gefällt das.
  13. FrankoniaTrails

    FrankoniaTrails Well-Known Member

    Nicht im Mainstream, so einen Quatsch habe ich nämlich schon, daher darf ich mir auch ein Urteil bilden darüber. Daher eben RM :cool:

    Ein Verbrenner hätte ja wenigstens noch einen "Sound" aber das was Bosch, Yamaha und Shimano von sich geben ist einfach nur grausam.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juni 2017
  14. fuxy

    fuxy Active Member

    Du glaubst also, du bist was besseres ?
     
  15. FrankoniaTrails

    FrankoniaTrails Well-Known Member

    Was hat das damit zutun?
    Schuld sind doch die Bikehersteller. Die sind die erste Abnahmequelle bei den einzelnen Motorenherstellern. Wenn die den entsprechenden Firmen mal ordentlich auf die Finger klopfen würden dann müsste Bosch & Co reagieren. Aber so wird alles klaglos hingenommen und der Kunde gibt sich mit dem was es gibt zufrieden. Mir kann niemand erzählen das mit einem krächzenden Antrieb ein annehmbares Mountainbike Feeling aufkommt.

    Mir taugt das eben nicht. Ich habe keine Lust auf ein ständiges Geräusch das sich anhört wie ein irreparabeler Getriebeschaden.
     
  16. Waschbaer

    Waschbaer New Member

    Zuerst einmal geht es hier um den Bericht vom Uphill Flow Trail und der macht Lust auf mehr. Danke dafür.

    Ob ohne eMTB oder mit oder mit Brose oder Bosch oder Shimano oder Geräuschen und oder integrierten Akku oder was weiß ich, ist total egal und dient nicht diesem Bericht.

    Uphill auf dem Flowtrail !!!
     
    dee-dee, tib02 und fuxy gefällt das.
  17. Gandalf01

    Gandalf01 New Member

    Ja Bamberg ist nicht weit weg von mir, wir sollten mal eine gemeinsame E-Bike Runde im SWE-Wald drehen (https://www.strava.com/activities/934707059)

    Gruß Erwin
     
    riCo gefällt das.
  18. tib02

    tib02 Active Member

    Diskussion sinnlos, der ist jshre lang sein 0815 Sduro gefahren und plötzlich stört der Motor nur blabla, das einzige Ziel ist alles schlecht zu reden was er eh nicht machen kann, weil er ohne Auto nirgendwo hin kommt und wenn ein erwachsener Mann im IBC lügt er hätte sein Pedelec verkauft nur im virtuelle Freunde zu finde, ist so jemand ein ernst zu nehmender Gesprächspartner..
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juni 2017
  19. tib02

    tib02 Active Member

    Bamberg ist bei mir ums Eck ca. 50km.
     
    riCo gefällt das.
  20. Macbuechner

    Macbuechner New Member

    Ich freue mich sehr darüber, dass ihr die Strecke jetzt auch probiert habt. Ich habe so rund 1h 15 bis dorthin und bin den Trail inzwischen über 20 mal gefahren. Macht einfach Laune und ne Liftkarte hab ich auch noch nie gebraucht. Mit der Kombi Haibike/Yamaha komme ich 7x rauf (Akku bei 12%), aber dann bin ich im Eimer. Und ich liebe den E-Sound!
     
    riCo, fat_ed, Waschbaer und 3 anderen gefällt das.

Diese Seite empfehlen