Bosch eBike Systems: 12 Neuheiten fürs E-Bike, Saison 2023

Bosch eBike Systems: 12 Neuheiten fürs E-Bike, Saison 2023

Bosch E-Bike Neuheiten 2023: Das Bosch Smart System 2023 wird besser und bekommt Zuwachs. Neuer CX Race-Motor, Akkus, Displays, App-Funktionen und ABS – wir haben alle Neuheiten von Bosch eBike Systems 2023 hier im Artikel!

Den vollständigen Artikel ansehen:
Bosch eBike Systems: 12 Neuheiten fürs E-Bike, Saison 2023

Was sagt ihr zu den Neuheiten in der Welt des Bosch Smart Systems? Gibt es etwas, was ihr schmerzlich vermisst oder sieht so für euch ein gelungenes Gesamtpaket aus?
 

kawa3005

Bekanntes Mitglied

Das finde ich jetzt mal richtig gut 👍

Bosch Schiebehilfe mit Hill-Hold-Funktion

Wer die Schiebehilfe häufig nutzt, wird die neue Funktion Hill-Hold lieben. Wer kennt es nicht … In besonders steilem Gelände muss man absteigen und schieben, oder die steile Kellertreppe möchte das E-Bike auch gern hinauf geschoben werden? Hier nützt eine einfach zu bedienende Schiebehilfe.

In der Vergangenheit endete die Unterstützung, wenn man die Taste losließ. Mit Hill-Hold wird dies nun anders! Hiermit hat man, will man sich beispielsweise am Bike neu positionieren, weil es um eine Ecke o. ä. geht, jetzt 10 Sekunden Zeit, um die Schiebehilfe wieder zu aktivieren. In diesem Zeitfenster wird das E-Bike mittels Motorbestromung in Position gehalten und kann nicht ungewollt zurückrollen. Drückt man in diesen 10 Sekunden nicht erneut die Schiebehilfe, deaktiviert sich die Hill-Hold-Funktion. Ein sinnvolles Gadget! 👍
 

b4rt

Mitglied
Sollte Bosch gerüchteweise nicht auch an einem zusätzlichen Motor für Light-E-MTBs arbeiten? Sind die Gerüchte komplett erfunden, oder verschiebt sich die Präsentation nur etwas? Ansonsten sind die Neuerungen das zweite Jahr in Folge aus meiner Sicht eine Enttäuschung für einen solch riesigen Konzern, neue Akkugrößen sind nicht der Rede wert, ein neues Display ist nun wahrlich auch nichts besonderes, an dem eine ganze Abteilung beteiligt ist. Das ABS gibt es bereits seit Jahren, nun ggf. in etwas anderer (kompakterer?) Form, aber das würde ich eher an Trekking-Bikes schrauben, sehe ich am E-MTB auch keinen wirklichen Vorteil, da legt es der ein oder andere ja eher darauf an, dass die Räder blockieren.

Das bestärkt mich darin, beim nächsten Mal eher nach einem Rad mit dem neuen Fazua Ride 60 Ausschau zu halten, sobald sie verfügbar sind (TQ ist mir zu schwach mit 300 Watt max.)
 

aloisius

Bekanntes Mitglied

Das finde ich jetzt mal richtig gut 👍

Bosch Schiebehilfe mit Hill-Hold-Funktion

Wer die Schiebehilfe häufig nutzt, wird die neue Funktion Hill-Hold lieben. Wer kennt es nicht … In besonders steilem Gelände muss man absteigen und schieben, oder die steile Kellertreppe möchte das E-Bike auch gern hinauf geschoben werden? Hier nützt eine einfach zu bedienende Schiebehilfe.

In der Vergangenheit endete die Unterstützung, wenn man die Taste losließ. Mit Hill-Hold wird dies nun anders! Hiermit hat man, will man sich beispielsweise am Bike neu positionieren, weil es um eine Ecke o. ä. geht, jetzt 10 Sekunden Zeit, um die Schiebehilfe wieder zu aktivieren. In diesem Zeitfenster wird das E-Bike mittels Motorbestromung in Position gehalten und kann nicht ungewollt zurückrollen. Drückt man in diesen 10 Sekunden nicht erneut die Schiebehilfe, deaktiviert sich die Hill-Hold-Funktion. Ein sinnvolles Gadget! 👍
Bremse? ;)
 

aloisius

Bekanntes Mitglied
Hm...wahrscheinlich stehe ich auf dem Schlauch😊, das mit der -Bremse- verstehe ich nicht.
also Daumen und Handballen hängen "unten" am Lenkergriff, die beiden Zeigefinger "oben". Also kann das Rad nicht auf mich zufallen, nach vorne auf den Mond schießen kanns die Schiebehilfe auch nicht da - Zeigefinger.
Bei müdem Fahrer hängt man dann an den Zeigefingern, das Rad rollt dann auch nicht rückwärts :
so ungefähr...
:)
 
Zuletzt bearbeitet:

Novasun

Aktives Mitglied
Aber es gibt ein digitales Serviceheft, Wow, darauf habe ich gewartet
Wieso - das ist aus Bosch Sicht konsequent... Bisher ja groß im Autozulieferer Geschäft - jetzt also der Versuch das ganze am Bike....

Ich meine wenn man alles verlötet was der Bosch-Einkaufswagen her gibt - dann kommste bei der Wartung dann eventuell auch in Preisregionen die dir vom Auto her bekannt vorkommen....

Das ist nicht der Weg den ich mir fürs Rad wünsche...
 
Oben