BikeStage 2022 – Scor 4060 Z ST: Neue Marke, neues E-Bike

BikeStage 2022 – Scor 4060 Z ST: Neue Marke, neues E-Bike

aHR0cHM6Ly93d3cuZW10Yi1uZXdzLmRlL25ld3Mvd3AtY29udGVudC91cGxvYWRzLzIwMjIvMDQvc2Nvci00MDYwLXotYmlrZXN0YWdlLTIwMjItdGl0ZWxiaWxkLmpwZw.jpg
Heute bei der digitalen Messe BikeStage zu Gast: Lisa Wolf von Scor. Lisa lässt uns im Video hinter die Kulissen der jungen Schweizer Marke für spannende (E-)Mountainbikes schauen und stellt uns das neue E-MTB Scor 4060 Z ST vor.

Den vollständigen Artikel ansehen:
BikeStage 2022 – Scor 4060 Z ST: Neue Marke, neues E-Bike

Wie gefällt euch das Scor 4060 Z ST? Würdet ihr ein E-Bike einer so jungen Marke kaufen?
 

KalleAnka

Bekanntes Mitglied
Auf den perfekten EMTB-Motor warte ich auch noch.
Der neue Fazua zeigt für mich in die richtige Richtung.
Beim Warten schließe ich mich an, aber für mich ist der Fazua eher nichts. Auch wenn ich fast ausschließlich Eco und Trail (also die kleinen Fahrstufen beim Brose) nutze, schätze ich doch das reine Vorhandensein von mehr Power sehr. So nach dem Motto: Haben ist besser als Brauchen. Das etwas höhere Gewicht stört mich nicht. Eigentlich bemerke ich es sogar nur beim Tragen.

Mein Brose entspricht von der Fahrcharakteristik schon ganz gut meinen Vorstellungen. Wenn er jetzt noch etwas zuverlässiger wäre......

Aber dafür gibt es ja eine beachtliche Motorenvielfalt, warten wir ab, was da noch kommt.

Beste Grüße,
KalleAnka
 

orange69

Bekanntes Mitglied
Beim Warten schließe ich mich an, aber für mich ist der Fazua eher nichts. Auch wenn ich fast ausschließlich Eco und Trail (also die kleinen Fahrstufen beim Brose) nutze, schätze ich doch das reine Vorhandensein von mehr Power sehr. So nach dem Motto: Haben ist besser als Brauchen. Das etwas höhere Gewicht stört mich nicht. Eigentlich bemerke ich es sogar nur beim Tragen.

Mein Brose entspricht von der Fahrcharakteristik schon ganz gut meinen Vorstellungen. Wenn er jetzt noch etwas zuverlässiger wäre......

Aber dafür gibt es ja eine beachtliche Motorenvielfalt, warten wir ab, was da noch kommt.

Beste Grüße,
KalleAnka
Für mich ist so leicht wie möglich schon wichtig. Fühlt sich einfach besser an und hat praktische Vorteile.
Dennoch wünsche ich mir auch ausreichend Akkukapazität für lange Touren, von daher ein möglichst flexibles Akkukonzept mit REX-Option.
Von der Leistungsseite her brauche ich nicht den uphill-Speed, möchte aber schon überall hochkommen.
Würde die Fazua-Leistung bei meiner Fitness als ausreichend erachten, vielleicht noch mit einem kleinen Blatt mit 32 oder 30 vorne.

Das Levo schied vor 2 Jahren nach mehreren Probefahrten für mich aus 2 Gründen aus:
-der Akku ist zu lang, um als Zweitakku im Rucksack mitgenommen zu werden
-die damaligen Horrorberichte von wegen Motorschäden.
Bekommt Brose/Speci die Haltbarkeit in den Griff oder würde sogar eine REX-Option mit ca 350Wh anbieten, wäre das Levo für mich top, zwar etwas zu stark aber relativ leicht in der Top-Version.

Mit Rotwild kann ich nichts anfangen, hatte seinerzeit in Crans Montana auf einem Bike-weekend/ Produktpräsentation das "Vergnügen" einer Unterhaltung mit den Rotwild-Herren dort.

Santa Cruz wäre mit dem "richtigen Motor" sicher eine Option, zumal mein Bikehändler hier in der Nähe die vertreibt.
 

Ryan

Neues Mitglied
Ich wollte mir tatsächlich ein Scor 4060 Z LT XT kaufen. Habe mir vor einer Woche dann in einem Shop zwei Exemplare angeschaut. Der EP8 war so laut, wie ich es noch nie zuvor gehört habe und der Akku war nicht sauber im Rahmen. Zwischen Rahmen und Akkudeckel war eine ca 5mm grosse Öffnung beim einen, beim anderen Bike waren es immerhin ca 3mm. Der Händler meinte, er bekomme es nicht besser geschlossen! Dann lese ich vor ein paar Tagen noch, dass auch bei Santa Cruz dieser Darfon Akku zT Probleme macht und einfach rausfällt.. Dann erscheinen die 8800chf plötzlich nicht mehr so preiswert..
 

kawa3005

Bekanntes Mitglied
Meine Frau ist das Teil auch vor 3 Wochen Probe gefahren, das Scor baut schon kurz und ist nicht so hoch…..in S das perfekte Women-Bike. Aber das hatte den gleichen kreischenden Shimano Sound :biggrin: und die Verarbeitung hatte mit Made in Schweiz nichts zu tun.
 

orange69

Bekanntes Mitglied
Wundert mich auch. Kann es nur so erklären, dass Scor in so fern eigenständig agiert, dass deren Qualitätssicherung noch nicht die von BMC ist.
Hatte bislang 2 BMC und die waren einwandfrei.
 
Oben