Bikepacking …. Packtasche E-MTB

badenalfa115

Neues Mitglied
Hallo Leutz,
ich werde mit meiner Frau eine 5-6 tägige Radtour um den Bodensee fahren. Meine Frau hat ein E-Bike, ich ein E-Mtb. Meine Frau hat die Möglichkeit für Satteltaschen, ich eben nicht. Übernachten werden wir in Hotels, Pensionen etc. Also kein Zelt etc. Ich werde einen Rucksack mitnehmen, der sollte aber nicht wirklich zu riesig werden. Daher meine Frage an euch, was würdet ihr mir empfehlen, bzw. welche Erfahrungen habt ihr. Ich werde versuchen, mit so wenig Utensilien wie möglich unterwegs zu sein. Es gäbe die Möglichkeit für Gepäcktasche am Oberrohr des Bikes oder eben an der Sattelstütze. Habe eine absenbare Sattelstütze. Wäre das ratsam bzw. praktisch , dort eine Sattelgepäcktasche anzubringen ? Wäre die Lösung an der Oberstange die bessere? Komme dort natürlich wieder mit der Trinkflasche an der Unterstange in die Quere. Stört eine solche nicht beim fahren? Fahre ein Scott Genius ERide 930. Zu was würdet ihr raten ? Vielen Dank für euer Schwarmwissen….
 

Alles "Trek"

Bekanntes Mitglied
Was für ein Rad? Mein Freund hat das Rotwild Fully und einen Gepäckträger für 2 kl. Satteltaschen und kl. Obertasche dran. Fully und versenkbare Sattelstütze voll funktionsfähig.
ich so
20210812_152552.jpg


er so. 6 Tage AlpenX
20210812_152516.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

orange69

Bekanntes Mitglied
Packtasche gross an der Sattelstütze von Ortlieb.
Wasserdicht, komprimierbar mit Vakuumventli dadurch sehr stabil.
Kashimabeschichtung der Stütze habe ich mit einem Lappen geschützt.
Gleichzeitig noch guter Spritzschutz.
Für eine Tour um den Bodensee erscheint mir aber die Absenkung entbehrlich.

IMG_2291.jpeg
 

badenalfa115

Neues Mitglied
Packtasche gross an der Sattelstütze von Ortlieb.
Wasserdicht, komprimierbar mit Vakuumventli dadurch sehr stabil.
Kashimabeschichtung der Stütze habe ich mit einem Lappen geschützt.
Gleichzeitig noch guter Spritzschutz.
Für eine Tour um den Bodensee erscheint mir aber die Absenkung entbehrlich.

Anhang anzeigen 36310
Jep, Absenkung vermutlich eher entbehrlich. Und an meinem Scott geht vermutlich an der Oberstange nicht viel. Wie bei dir ebenfalls zu sehen ist….
 

Saunahaus

Bekanntes Mitglied
Wir planen in diesem Jahr auch eine größere Tour und haben uns für unsere Fullys für diesen Träger für Fullys entschieden…
Satteltaschen dazu von Ortlieb



Wenn einmal eingestellt und ausgerichtet ist der in weniger als 5 Minuten montiert und in 60 Sekunden wieder demontiert.
Die Dinger werden aber definitiv nur Anlassbezogen montiert.
 

badenalfa115

Neues Mitglied
Vielen Dank für Eure Tipps und Antworten. Ihr habt mir echt geholfen.
@orange69 , habe heute die Ortlieb Seat-Pack 16l bestellt. Ich habe mir die mal genauer unter die Lupe genommen - und - auch wenn nicht grad günstig - das Produkt hat mich nun doch überzeugt. Werde dann berichten, wenn ich Sie dann eingesetzt habe.
 

oneeasy

Bekanntes Mitglied
Ich rüste gerade mein altes e bike zum touren rad um und habe mich für diesen https://www.topeak.com/de/de/products/340-TetraRack-Serie/1286-TETRARACK-M2-(Mountain) Gepäckträger entschieden ist leicht an und abzubauen und geht auch gut für mit der federung
ich habe auch schon mal über "Gepäck mitnehmen" nachgedacht und finde die Lösung von Topeak klasse. Ich wollte erst ein Einspurhänger nehmen aber das mit dem Gepäckträger finde ich noch besser.
 

klemme

Bekanntes Mitglied
Im letzten Herbst habe ich den M2-Topeak ans Rad meiner Frau gemacht und wir sind sehr zufrieden. Sie ist keine "Hardcorefahrerin" und will auch keinen Rucksack tragen. Ist schnell dran oder aber auch schnell abgebaut.
 
Oben