Welche Reifen seit ihr schon gefahren, die nicht auf den Namen Schwalbe, Maxxis oder Conti hören?

  • Michelin

  • Kenda

  • VeeTire

  • Bontrager

  • Vittoria

  • Hutchinson

  • Wolfpack

  • Specialized

  • WTB

  • Keine von den oben genannten: Ich stehe auf die Reifen, die jeder fährt.


Die Ergebnisse sind erst nach der Abstimmung sichtbar.

Rockhopper

Bekanntes Mitglied
Ich bin kurz davor mir den Mazza für Vorne und den Aggaro für hinten zu bestellen. Einzig würde ich gerne vorab gerne mal sehen wie sich die Reifen in 2.6 auf einer 35mm Felge ziehen... hat hier jemand ein Foto?
Danke schon mal im voraus ?
 

orangeknuckles

Bekanntes Mitglied
Ich bin kurz davor mir den Mazza für Vorne und den Aggaro für hinten zu bestellen. Einzig würde ich gerne vorab gerne mal sehen wie sich die Reifen in 2.6 auf einer 35mm Felge ziehen... hat hier jemand ein Foto?
Danke schon mal im voraus ?

Wenn Du weißt, wo man den Mazza schon bestellen kann, sag mir gerne Bescheid ;-)

Ich kann nur mit einem Bild vom Martello in 2,6 dienen, wenn Du willst.
 

Rockhopper

Bekanntes Mitglied
@orangeknuckles ein Bild wäre toll. Wenn ich weiß das ich die Kombi will werde ich mal Vittoria direkt anschreiben ob die mir einen Schicken. Ich habe bis auf einen merkwürdigen Englischen Shop noch keinen gefunden der den Mazza hat.
 

Rockhopper

Bekanntes Mitglied
Wie es der Teufel will, habe ich leider eben meinen Hans Dampf Soft vorne gekillt. Zwischen zwei Wurzeln verklemmt bei gleichzeitiger Lenkbewegung?. Es Scheint die Karkasse erwischt zu haben. Er hält keine Luft mehr und eiert...
Die Felge hat optisch nix abbekommen ?. Morgen mal mit einem alten Reifen testen ob die noch dicht ist, oder vielleicht doch einen Haarriss bekommen hat. ?
So eine Sch....!
 

orangeknuckles

Bekanntes Mitglied
Einzig würde ich gerne vorab gerne mal sehen wie sich die Reifen in 2.6 auf einer 35mm Felge ziehen... hat hier jemand ein Foto?

So anbei die Fotos vom 2,6.
Breite habe ich auch noch gemessen. Sind ziemlich in der Angabe.
 

Anhänge

  • 9FC61F44-DD8B-406A-A3E1-2CC64315E293.jpeg
    9FC61F44-DD8B-406A-A3E1-2CC64315E293.jpeg
    303,4 KB · Aufrufe: 230
  • 1072DB52-0F1B-4394-9C83-D911F9C724C7.jpeg
    1072DB52-0F1B-4394-9C83-D911F9C724C7.jpeg
    711 KB · Aufrufe: 244
  • 547C4959-C036-45B9-B5D7-7B99574596F9.jpeg
    547C4959-C036-45B9-B5D7-7B99574596F9.jpeg
    321,5 KB · Aufrufe: 200
  • F9AD8ADD-D490-4992-AA80-65CDDE3B99A2.jpeg
    F9AD8ADD-D490-4992-AA80-65CDDE3B99A2.jpeg
    362,1 KB · Aufrufe: 185

orangeknuckles

Bekanntes Mitglied
Und hier noch der 2,8er (ja ich weiß, er ist durch. Aber man kann zumindest die unterschiedliche Gummimischung sehen und für 2000km ist er gar nicht so schlecht.)
 

Anhänge

  • E80F86D1-3601-45BB-BFA3-54C681661548.jpeg
    E80F86D1-3601-45BB-BFA3-54C681661548.jpeg
    301,4 KB · Aufrufe: 214
  • FC4F5934-9F17-4008-9FB3-08C5047E2EBC.jpeg
    FC4F5934-9F17-4008-9FB3-08C5047E2EBC.jpeg
    264,8 KB · Aufrufe: 227
  • 03D83B94-70E5-43C7-B141-CAF255A35AD2.jpeg
    03D83B94-70E5-43C7-B141-CAF255A35AD2.jpeg
    588,9 KB · Aufrufe: 216

Rockhopper

Bekanntes Mitglied
@orangeknuckles danke für die Bilder! Das sieht doch sehr passend aus? wenn ich mein Schaden morgen überprüft habe werde ich mal schauen. Habe leider nur einen 2.4 Mountainking zum Überprüfen der Dichtheit. Das heißt ich muss dann irgendwie diese Woche wohl oder übel Reifen bestellen, dann wird das mit dem Mazza sich wohl eher in den Herbst verschieben ?.
Bist du mit dem Motella zufrieden vorne? Im Schlamm bin ich sehr selten unterwegs...
 

orangeknuckles

Bekanntes Mitglied
@orangeknuckles danke für die Bilder! Das sieht doch sehr passend aus? wenn ich mein Schaden morgen überprüft habe werde ich mal schauen. Habe leider nur einen 2.4 Mountainking zum Überprüfen der Dichtheit. Das heißt ich muss dann irgendwie diese Woche wohl oder übel Reifen bestellen, dann wird das mit dem Mazza sich wohl eher in den Herbst verschieben ?.
Bist du mit dem Motella zufrieden vorne? Im Schlamm bin ich sehr selten unterwegs...

Motella wär auch mal ein cooler Name?

Mit dem Martello bin ich sehr zufrieden. Einzige Schwäche ist bei Schlamm und bei feuchten Wurzeln ist er so mittelmäßig. Aber da sind auch eigentlich wieder nur die echten Schlammreifen gut. Deshalb kann ich ihn durchaus empfehlen.

Ich würde ihn auch nicht wechseln, wenn die Neugier und Hoffnung auf was noch Besseres mit dem Mazza nicht da wäre. Hans Dampf kenne ich nicht, deshalb kann ich da leider nix zu sagen, wie er sich im Vergleich fährt.

Falls Dich Tests dazu interessieren, kannst ja mal hier schauen. Auf diesen Test hin habe ich ihn mir bestellt:


Auf der Seite gibts ne coole Funktion, mit der man die getesteten Reifen bezüglich ihrer Attribute gegenüberstellen kann.

Einfach bei „Compare similar products“ auf (change) klicken, dann kannst bis zu 5 Reifen vergleichen lassen.

Der Martello hat dort sehr gut abgeschnitten, knapp hinter den Maxxis-Reifen und einem Michelin.

Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, gibts auch den Hans und den Agarro zum Vergleich.

Viel Erfolg ?
 
Zuletzt bearbeitet:

joergpraefke

Bekanntes Mitglied
IMG_1846.JPG


Ich fahre seit 3000 Kilometern vorne und hinten den 2.6er Agarro auf 35er Felgen und bin echt zufrieden mit dem Reifen. Er rollt angenehm leicht und hat ordentlich Grip auch auf Schotter und „Schmodder“. Den Verschleiß würde ich als sehr gut bezeichnen (Bild ist ziemlich aktuell) - noch ist er zu gut um ihn auszuwechseln (leider, ich würde nämlich gerne mal den Hutchinson Griffus ausprobieren) ;)
Von allen bisher gefahrenen Reifen auf dem EBOXX (Baron, Butcher, Mountain King) gefällt mir der Agarro bisher am besten.
 
Zuletzt bearbeitet:

orangeknuckles

Bekanntes Mitglied
Anhang anzeigen 15795

Ich fahre seit 3000 Kilometern vorne und hinten den 2.6er Aggaro auf 35er Felgen und bin echt zufrieden mit dem Reifen. Er rollt angenehm leicht und hat ordentlich Grip auch auf Schotter und „Schmodder“. Den Verschleiß würde ich als sehr gut bezeichnen (Bild ist ziemlich aktuell) - noch ist er zu gut um ihn auszuwechseln (leider, ich würde nämlich gerne mal den Hutchinson Griffus ausprobieren) ;)
Von allen bisher gefahrenen Reifen (Baron, Butcher, Mountain King) gefällt mir der Aggaro bisher am besten.

Na das ist doch mal ein wunderbar alternativer Beitrag. Vielen Dank ?.

Und auf den Griffus-Test bin ich persönlich sehr gespannt. Besonders mit dem 2,5 auf der 35er Felge ?
 

Rockhopper

Bekanntes Mitglied
@orangeknuckles der Hans liegt gripmäßig unter der Magic Mary. Dafür rollt er besser! Mir hat vor allem die runde Form gefallen beim Fahren! Ist für mich so ein Enduro Light Allrounder. Stabiler als Nobby Nic durch Apex und es gibt ihn in einer weichen Variante.
Sorry für den Verschreiber, aber du hast recht wäre auch ein Name ?.
 

joergpraefke

Bekanntes Mitglied
Ich finde das Kurvenverhalten unauffällig, er greift gut und ist mir bisher auch auf Schotter nicht „durchgegangen“. Wenn die Shigura zupackt bremst er auch ordentlich ohne zu rutschen (es sei denn man blockiert vorne mal absichtlich um es auszuprobieren).
 

On07

Bekanntes Mitglied
Der Mortadella sieht Gripmäßig eher in Richtung DHR/DHF, Magic Mary und Co aus?
Vielleicht etwas runder zu fahren weil keine klare Lücke zwischen Mitte und Seite?
Karkasse hat beim 2,6er entweder als Trail nen Apex ala Conti oder ist nen 1,3kg EMTB Monster, oder?
Der graue mit Apex Trail Karkasse reicht hinten? Oder könnte es manchmal mehr Gummi sein für Support und Dämpfung sein?

Der Aggaro und mein Kenda sehen dann auch etwas ähnlich aus, der Kenda ist auch sehr gut im Nassen, eher rund zu fahren und jetzt bei trocken auch noch gut. Natürlich nicht gegen nen DHR 2,8 zu vergleichen, rollt aber auch nicht besser.
Für Herbst/Winter aber sehr ok, da paßt auch die weiche Karkasse eher.

Könnte man glaub alle statt Hans Dampf nehmen, find den eigentlich auch gut im Grip und sehr rund zu fahren.
DHF/DHR muss man schon aggressiv auf Kante fahren damit die Sinn machen.
Baron ist dagegen auch schon deutlich milder, hat aber quasi immer Grip.
 

On07

Bekanntes Mitglied
Das hast du genau dir richtig erfaßt,, nicht zu hart und nicht zu weich.
Wird nur vor Ort bei da Gino vom Luigi persönlich aufgezogen.
 

orangeknuckles

Bekanntes Mitglied
Vielleicht etwas runder zu fahren weil keine klare Lücke zwischen Mitte und Seite?

Ja, das kann ich so bestätigen. Gibt quasi keinen gefühlten Übergang von Mittel- zu Seitenstollen
Karkasse hat beim 2,6er entweder als Trail nen Apex ala Conti oder ist nen 1,3kg EMTB Monster, oder?

So ist es. Und die Endurovariante ist mit schwarzer Seitenwand.


Der graue mit Apex Trail Karkasse reicht hinten? Oder könnte es manchmal mehr Gummi sein für Support und Dämpfung sein?

Für mich ja. Ich bin aber auch sehr leicht. Support und Dämpfung ist für mich passend beim Trail. Wenn man sehr schwer ist, macht hinten die Endurokarkasse vermutlich Sinn. Ist dann aber halt echt so schwer wie ein Eddy?
 
Oben