5 E-Mountainbikes im Vergleichstest: Welches ist das beste Carbon-E-Trailbike mit Shimano-Motor?

Dieses Thema im Forum "E-Mountainbike: aktuelle News und Infos" wurde erstellt von riCo, 27. April 2018.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der e-Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. riCo

    riCo Redakteur Mitarbeiter

    Carbon-E-Trailbikes mit Shimano-Motor im Test: E-Bikes mit dem Shimano Steps E8000-Motor erfreuen sich großer Beliebtheit. Die kompakte Motor-Bauweise macht die Konstruktion agiler E-Trailbikes möglich. Wie schlägt sich die Königsklasse mit diesem Motor? Grundanforderungen, neben dem Motor: Carbon-Rahmen und mind. 140 mm Federweg. Hier stellen wir euch die Test-Kandidaten vor.


    → Den vollständigen Artikel „5 E-Mountainbikes im Vergleichstest: Welches ist das beste Carbon-E-Trailbike mit Shimano-Motor?“ im Newsbereich lesen


    [​IMG]
     
  2. eMTB-News.de Anzeige

  3. Stefan Kulms

    Stefan Kulms Neues Mitglied

    Die Kategorie beginnt bei €6500 :'(
    Bin gespannt ob der Test Unterschied beim Antrieb beschreibt.
     
  4. Edgecrusher

    Edgecrusher Aktives Mitglied

  5. bluecat

    bluecat Aktives Mitglied

    upload_2018-4-28_9-44-29.png

    Schade, dass der E1 durch die Maschen gefallen ist; mit Konfigurationsmöglichkeiten bis 12kCHF wären die Emotionen gewiss hochgegangen.
     
  6. Mo_debitrails

    Mo_debitrails Neues Mitglied

  7. vio

    vio Bekanntes Mitglied

    Wird vom Ghost geradezu pulverisiert.....:cool::cool::cool: Allein das Akkukonzept ist in der Realität einfach nur unbrauchbar! Da hilft auch keine Kashima Beschichtung an jeder Ecke.
     
  8. kawa3005

    kawa3005 Aktives Mitglied

    Echt abgefahren was da abgerufen wird :sick: die Speerspitze. Die Unterrohre der Shimano-Fraktionen schauen immer aus als ob da ein 800+ Akku schlummert :openedeyewink:
     
  9. ReinerSt0ff77

    ReinerSt0ff77 Mitglied

    Das Ghosty sieht wirklich sexy aus,das Pivot auch,aber verdammt 10k sind ne echte Hausnummer.
    Zu den anderen sag ich jetzt besser mal nichts!
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Mai 2018
  10. systemgewicht

    systemgewicht Aktives Mitglied

    Aber ich: die sehen echt hässlich aus und außerdem alle fast gleich! Einheitsdesign?

    Das Pivot ist sehr chic.
     
  11. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

    Du hast gewisse Einschränkungen, gleicher Antrieb, Abmessungen des Akkus, zwei Räder, ähnliche Geometrie - da bleiben nicht so arg viele Freiheiten beim Design. So viele mit anderem Design fallen mir garnicht ein – beim Thok Mig ist der Akku auf der Unterseite des Unterrohrs montiert. Ich bin gespannt welche Designs die Entwicklung in den kommenden Jahren noch bringen wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Mai 2018
  12. systemgewicht

    systemgewicht Aktives Mitglied

    Ja, leider sind die Intube-Versionen von Shimano aber auch von Bosch verdammt lang geraten!

    Hätten sie lieber mal auf 1000kwh verzichtet, blöde Kapazitätsgier.
     
  13. eMTB-News.de Anzeige

  14. systemgewicht

    systemgewicht Aktives Mitglied

    Ps: glücklicherweise sind für mich nur XL Rahmen relevant. (Oder größer)
     
  15. Tschensen77

    Tschensen77 Neues Mitglied

    Komisch dass ich und wohl auch andere in der Realität damit klar kommen, also kann es wohl nicht unbrauchbar sein.