1. E-MTB FULLY

Powercamper

Neues Mitglied
Hallo,


  • Wie groß ist dein Budget? Wie viel möchtest du ausgeben?
  • 4000-4500
  • Welchen Einsatzzweck soll dein e-Bike haben beschreibe kurz (Stichworte: Marathon, Crosscountry, Trail, Enduro, Downhill)
    80% Straße Schotter, 20% Wald
  • In Welchen Terrain willst du das e-Bike hauptsächlich bewegen (Flachland, hügelig, Gebirge; Steigungen, nur wenn bekannt höhenmeter am Stück angeben)?
    hügelig
  • Wie ist deine Fahrtechnik und/oder deine Kenntnisse beim Mountainbiken (Anfänger, Fortgeschritten, Ambitionierter Sportfahrer, Experte, Profi)?
    Anfänger
  • Selbstaufbau (Auch wenn bis her nicht wirklich möglich)? NEIN
    Nein
  • Wie viel Unterstützung (bis 25kmh oder 45kmh, Hinweis: mit 45kmh ist man rechtlich einem Moped/Roller gleich gestellt und somit Raus aus dem Wald)?
    25KMH
  • Gibt es eine bevorzugte Antriebsart (Mittelmotor, Radnabenmotor oder egal)?
    Mittelmotot
  • Welche Motoren bist du evtl. schon gefahren und gibt es Bevorzugungen (Bosch, Brose, Yamaha, Shimano, ...)?
    Bosch CX
  • Welche Art von Mountainbike (Fully, Hardtail, Starr oder FAT)?
    Fully
  • Welche Reifengröße (26; 26+; 27,5; 27,5+; 29; 29+; egal)?
    29
  • Wie viel Federweg vorne / hinten / egal?
    130-?
  • Muss der Akku entnehmbar sein?
    egal
  • Gibt es eine Wunsch-Akku Größe (z.b. 500wh)?
    625WH
  • Schaltung an Trettlager vorne [Umwerfer]? (ja, nein oder egal)
    egal
  • Bevorzugung von Händler oder I-Net kauf?
    Händler
  • Deine Gewichtung zwischen Preis | Optik | Gewicht ?
    Preis
  • Welche e-Bikes hast du dir schon angeschaut?
    Cube Hybrid 120,140,160, Haibike ALLMtn3
  • Welche davon bist du schon Probe gefahren?
  • 120,140,Haibike ALLMtn3
 

Powercamper

Neues Mitglied
da es mein erstes e bike und erstes fully ist ein breites grinzen kann aber sonnst nichts sagen vom Fahrverhalten oder so möchte halt das beste preis leistung finden für mein buget
 

Boonzay

Bekanntes Mitglied
Also was gäbe es besseres als das eigen Fahrgefühl ? Schau dir mal die übrigen Beiträge zu diesem "Themen/Anfragen" an, da gibt es Meinungen, Erfahrungen wie Anzahl an Bikes.

Was die Hardware an sich angeht gibt es Fakten ( Preis- Leistungsvergleich) Welche Gruppe ist am hochwertigsten.
Allein bei der Frage möglicher Reifen kannst hier einigen ganzen Tag verbringen und weist am Ende nicht
hast du für dich den richtigen. Ich habe mich als ich mich für ein E-Fully entschieden hatte ( also ich will eins haben) gegoogelt. Bei Fakekauf Geld verloren.
Dann einfach das erste richtige Gute Angebot Santa Cruz Heckler CC S-Kit für 5.500) genommen. Sicherlich über dem was ich brauchen, nutzen kann, aber es passt von der Größe alles andere ist sicherlich a Typisch.
Und sehen sicherlich viele anders. Aber mittlerweile liebe ich es und habe seit Mai fast 3.tds km Runter, Brocken erklommen u.s.w. die Schaltung habe ich gegen die AXS GX getauscht was ein richtig guter Einfall war.
Will sagen vertraue deinem Gefühl.
 

Thomas78

Neues Mitglied
Hallo zusammen, ich denke ich bin richtig. Kommendes Jahr soll es ein E Bike Fully werden und dazu würden mich eure Meinungen interessieren. Ich selbst bin 1,94 gross mit 118 kg und ich würde eher sagen kräftig/muskolös.
Ich fahre bevorzugt Wald/Forstwege und Rodelbahnen, da schon eher flott unterwegs. Bei uns in Tirol ist ja einiges geboten. Ohne Strom gehen so 1100 Hm, jedoch dann is Feierabend. Ich bin kein Downhill oder Bikepark Biker, jedoch bin ich was die Spezifikation meiner 3 Favoriten angeht neugierig auf eure Meinungen.
Mein Budget ist max 5500 Euronen.
Was ich ins Auge gefasst habe:

1. Cube stereo hybrid 140 TM mit 750er Akku 2022er Modell (mit Magura Mt7 bestückt - die soll ja mega sein) die restlichen Komponenten, hm??

2. Giant Trance X E+2 - 2022er Modell auch mit 750er Akku. Für einen Preis von über 5000 Euro nicht mal mit XT Bestückung, hm. Und kein Display!!

3. Mondraker crafty r aus 2021 mit 625er Akku. Hier ist eine super Fox 38er gabel drauf und ein super dämpfer aber die bremsen, hm? Sram g2 r.

Kann mir jemand evtl weiterhelfen. Bremstechnisch glaub ich wär magura mt7 super, jedoch haben giant und mondraker ein systemgewicht von 150 und über 150 kg.

Was meint ihr?? Eure Meinung würde mich interessieren. Vielen Dank im voraus.
 

Antares

Mitglied
Wie du wohl schon selbst erkannt hast, müsste das Cube wohl aufgrund des max. Systemgewichts aus der Auswahl herausfallen. Aber im Vertrauen gesagt: Mich selbst kümmert das auch nicht.
 
Oben