Suchergebnisse

  1. Endurafrica

    Yeti 160E – E-MTB-Neuheiten 2022: Endlich ein E-MTB von Yeti!

    Die Eisdiele besucht man eben nur bei schönem Wetter! Die "Fehlkonstruktion" ermöglicht die Progressionseinstellung und erhöht die Stabilität des Dämpfers... mehr gewonnen als verloren!
  2. Endurafrica

    Yeti 160E – E-MTB-Neuheiten 2022: Endlich ein E-MTB von Yeti!

    "Abfluss" is auf der anderen Seite
  3. Endurafrica

    Bosch eBike Systems – Neuheiten 2022: Bosch Smart System, Kiox 300, LED-Remote & 750 Wh Akku

    1000 km Reichweite und 30kg bikes… Jungs … bald ist es soweit 😀
  4. Endurafrica

    Eurobike 2021: Messestart und -finale in Friedrichshafen

    Die Messeleitung hat für mobbing Opfer eine Notrufnummer/Helpline eingerichtet - dort wird kostenlose Hilfe angeboten.
  5. Endurafrica

    BH Bikes Atom-X Ischgl-Edition: Après-Ski-Mekka Ischgl bekommt eigenes E-Enduro

    So lange Rolex Kalle und Cafe Latte Hassan interviews geben hat das nichts mit Neid zu tun - eher ein Art Fremdschämen
  6. Endurafrica

    BH Bikes Atom-X Ischgl-Edition: Après-Ski-Mekka Ischgl bekommt eigenes E-Enduro

    bei teuren bikes gebe ich dir recht - das Teil hier widerspricht allem was ich mit Schönheit oder fuer das Auge angenehm assoziieren wuerde.
  7. Endurafrica

    Norco Range VLT MY2022 – E-MTB-Neuheit: Extremer Federweg! Extremer 900-Wh-Akku!

    Der Radius sollte bei Anfängern nicht eingeschränkt werden - dafür aber der Zugang zu "technisch fortgeschrittenen" Trails.
  8. Endurafrica

    Norco Range VLT MY2022 – E-MTB-Neuheit: Extremer Federweg! Extremer 900-Wh-Akku!

    Keine Lifts, keine Gravity Card - ebike als Liftersatz macht sehr viel Sinn - und funktioniert hervorragend.
  9. Endurafrica

    Norco Sight VLT MY2022 im Test: Perfekt für die endlose Trail-Abenteuertour

    Geometrie, Kinematik und Fahrwerk so zu gestalten, dass der Mensch im Mittelpunkt steht, ... das ist der "Marketingspruch des Jahres" - Hut ab!
  10. Endurafrica

    Norco Range VLT MY2022 – E-MTB-Neuheit: Extremer Federweg! Extremer 900-Wh-Akku!

    anders hätten die das massive Unterrohr nicht mehr ins' Bild bekommen
  11. Endurafrica

    Specialized Kenevo SL – Premiere und Test: 18 Kilo leichtes Super-Enduro

    Das S5 in der Expert configuration wiegt 20,4 kg (Ohne Pedale), 20,7 (mit Pedale).
  12. Endurafrica

    Light-EMTBs

    re der 1,6 kg...Ich denke das Bike Radar das Bike mit Pedale gewogen hat, hinzu kommt das die S5 Sattelstütze 50mm länger ist als bei S2, + laengere Kurbeln. Das macht zusammen schon ca 700+ gr. 900 gr Gewichtsunterschied zwischen S2 und S5 scheinen real. ...etwas irreführend (Kenevo SL)...
  13. Endurafrica

    Specialized Kenevo SL – Premiere und Test: 18 Kilo leichtes Super-Enduro

    Träge? Kommt doch darauf an wie und wo man es nutzt. Abfahrt geht auch mit leicht(eren)/agilen bikes.
  14. Endurafrica

    Specialized Kenevo SL – Premiere und Test: 18 Kilo leichtes Super-Enduro

    emtb news und E.Mountainbike geben 110 bzw 109 kg an... Wo werden die 128kg angegeben?
  15. Endurafrica

    Specialized Kenevo SL – Premiere und Test: 18 Kilo leichtes Super-Enduro

    Weiss ich, keine negative Schätzung! Measured weight as tested (size S4 Expert, no pedals): 42 lbs (19.5 kg) (von Vitalmtb) Confirmed Weight | 19.12kg (As Tested, S3 Size Expert) (Flow mtb) "We have a size S5 Kenevo SL in for testing and it weighs 20.7kg." (von BIKE RADAR). 110kg scheint...
  16. Endurafrica

    Specialized Kenevo SL – Premiere und Test: 18 Kilo leichtes Super-Enduro

    Die Expert version in S5 wiegt mit Sicherheit auch über 21kg... - lässt aber nur 110 kg zu. D.h. knapp 90 kg fuer Rider (bis zu 1,95 Körpergröße) und 'Gepäck'.... da werden einige (potentielle Käufer) erst einmal abspecken müssen.
  17. Endurafrica

    Krisenstimmung trotz E-Mountainbike-Boom: Liteville & Syntace suchen Investor

    ...Rahmensets sind dann wohl die Zukunft - das ist gut so! Eigentlich unvorstellbar das man in diesen Preiskategorien nur vollständig gebaute Bikes bekommt (von ein paar Ausnahmen abgesehen).
  18. Endurafrica

    Parade der Game Changer: Specialized, Orbea, Rotwild, Lapierre – Light-E-MTBs im Test

    Der Bericht ist quasi der Heissmacher fuer das was uns dieses Jahr erwartet... neben den E-lights noch 4 oder 5 weiter Ebike Kategorien... Light Ebike XC/Tour, Light ebike Trail, Lightebike All Mountain, Lightebike enduro... und irgendjemand haut dann mit Sicherheit auch noch ein Elightbike...
Oben