Suchergebnisse

  1. raptora

    Servicewüste Fahrradhändler

    Wahrscheinlich alles Räder von den Spezialisten die nach 2 Youtube Videos den Schraubenschlüssel schwingen und das Rad "erlegen". :biggrin:
  2. raptora

    Giant Reign E+ – E-MTB-Neuheiten 2022: Mehr Leistung und 750-Wh-Akku

    Der Yamaha verhält sich an steilen Anstiegen besser mit nem 34er Blatt vorne wenn du einfach locker hochkurbelst und den Motor machen lässt als wenn du mit nem 38er Blatt anrollst und dann kurz davor noch reintrittst wie ein Bär. Hab ich auf jedenfall so wahrgenommen.
  3. raptora

    Giant Reign E+ – E-MTB-Neuheiten 2022: Mehr Leistung und 750-Wh-Akku

    Kann ich mir bei Yamaha eigentlich auch nicht vorstellen, wäre eine der wenigen Marken wo ich die Hand für inns Feuer legen würde. Das würde ich bei meinem Brose tunlichst lassen :biggrin:
  4. raptora

    Giant Reign E+ – E-MTB-Neuheiten 2022: Mehr Leistung und 750-Wh-Akku

    Ich tippe auch auf einen Fehler im System, der 2-er und der 3-er sind zwar verschieden aber eigentlich nur etwas verschoben in der Leistungsabgabe. In die Abteilung "Luftpumpe" würde ich den auch nicht einordnen, meiner fuhr zwar anders wie der 2-er aber hatte gut Power unter allen Bedingungen...
  5. raptora

    Giant Reign E+ – E-MTB-Neuheiten 2022: Mehr Leistung und 750-Wh-Akku

    Bei dem Motor ja auch kein Wunder, der schiebt an jeder noch fahrbaren Steigung hoch wie nix. Kann man leider nicht vergleichen die Antriebe, der 2-er ist gerade unter den Bedingen kräftiger. Ich würde auf jedenfall testweise mal ein 34er oder wenn es passt ein 32er Kettenrad vorne verbauen...
  6. raptora

    Giant Reign E+ – E-MTB-Neuheiten 2022: Mehr Leistung und 750-Wh-Akku

    Ist der einzige Motor den ich kenne der das so extrem macht. Wenn man das Gefühl hat man muss noch mehr rein treten und dann einfach weniger tritt und der Motor dann zuschiebt ist schon komisch. Da kommen aber die wenigsten drauf da es eigentlich absolut untypisch ist. 👍
  7. raptora

    Giant Reign E+ – E-MTB-Neuheiten 2022: Mehr Leistung und 750-Wh-Akku

    Bin vor 2 Wochen im Sauerland mit dem PW-X2 unterwegs gewesen. Da waren 2-3 extrem steile Stellen dabei wo man das Vorderrad kaum am Boden halten konnte, beim 2er braucht man eigentlich nur die Kurbeln bewegen ohne sich totzutrampeln und der Motor schiebt einen stoisch und locker hoch. So kann...
  8. raptora

    Giant Reign E+ – E-MTB-Neuheiten 2022: Mehr Leistung und 750-Wh-Akku

    Ist auch beim PW-X2 so. Das einzige wo ich persönlich einen Unterschied merke wenn man an einer extremen Steigung kräftig reintritt und dann einfach mal aus Spaß deutlich Last rausnimmt. Dann merkt man wie der Motor die Arbeit übernimmt. Auf Stufe 4 ist das nicht so deutlich zu merken...
  9. raptora

    Giant Reign E+ – E-MTB-Neuheiten 2022: Mehr Leistung und 750-Wh-Akku

    Wenn ich die Wahl habe wie ein dreibeiniger Mops berghoch durch ein Wurzelfeld zu kurbeln oder ohne Bedenken kräftig durchkurbeln kann ist mir Variante 2 lieber :biggrin: Gibt aber auch durchaus Leute (selber erlebt) die ihr Bike gerne "Fluffig" fahren. Also beim aufsitzen schon mindestens 50%...
  10. raptora

    e-MTBs in freier Wildbahn - Bilderthread

    War wahrscheinlich ne Bergische Blutamsel, die sind gefährlich :biggrin:
  11. raptora

    Giant Reign E+ – E-MTB-Neuheiten 2022: Mehr Leistung und 750-Wh-Akku

    Bei @herbert2010 spielt das keine Rolle, wenn keine Leistung mehr da ist hat er seine 2 Schlittenhunde die ihn zurückbringen :biggrin:
  12. raptora

    Light-EMTBs

    Sind ja schon seit längerem Gerüchte im Umlauf aus ziemlich zuverlässiger Quelle (Händler) das bei Trek was sehr interessantes kurz vor der Vorstellung ist. Da wird schon was kommen und bestimmt nichts schlechtes, um die 150-160mm tippe ich auch da sie mit dem Trek E-Caliber ja komplett an der...
  13. raptora

    e-MTBs in freier Wildbahn - Bilderthread

    Geil, ich hab auch 2 Amazonen. Beste Nervensägen wo gibt :biggrin: 👍 👍 👍
  14. raptora

    Erfahrung nach Corona-Erkrankung!

    Vielleicht einfach ein neues Sammelthema aufmachen und alles rein was Spaß macht. Impfpflicht, Helmpflicht, die Erde ist eine Scheibe, Merkel kommt vom Mars, ect........ :biggrin: Hatte ziemlich am Anfang Corona und das ziemlich locker weggesteckt, bis jetzt auch keinerlei Anzeichen von...
  15. raptora

    e-MTBs in freier Wildbahn - Bilderthread

    Heute wieder Genusstour mit Traileinlage :) Mein Lieblings Ballertrail, kann man schön stehen lassen und ist nicht gefährlich.
  16. raptora

    Giant Trance X E+ MY2022 im Test: In Trance über den Trail gleiten

    Mein Kumpel ist regelmäßig beim Belagwechsel dabei und nach dem 10x zuschauen war er dann "bereit" es anscheinend zu Hause selber zu machen. Dann kam Sonntags der Anruf das die Bremse irgendwie nicht funktioniert, die Bremskolben waren auf einer Seite draussen und Öl auf der Bremsscheibe +...
  17. raptora

    Giant Trance X E+ MY2022 im Test: In Trance über den Trail gleiten

    Exakt mein Werdegang, mache in der Regel auch alles selber aber es gibt halt Leute die besser die Finger davon lassen. Ist ja auch nicht schlimm, mein Steuerberater kann auch keine Bikes reparieren und ist mir halt auf anderen Gebieten haushoch überlegen :biggrin: Wer nicht schrauben kann...
  18. raptora

    Welche Erfahrungen mit SKS Airchecker der 2. Generation

    Sorry, falsch ausgedrückt. Das "Urmodell" hab ich schon lange im Einsatz, das neue erst 2x benutzt. Und jetzt wieder im Karton als Ersatz :biggrin:
  19. raptora

    Welche Erfahrungen mit SKS Airchecker der 2. Generation

    Ich hab den schon lange im Einsatz und ständig im Rucksack dabei. Bis jetzt eigentlich nur positive Erfahrungen gemacht.
  20. raptora

    e-MTBs in freier Wildbahn - Bilderthread

    Kleine Abendrunde
Oben